Der Disney-Konzern nimmt sich nach und nach seine Zeichentrickklassiker vor, um sie als Realfilme zu neuen Blockbustern zu machen. Auch „Arielle, die Meerjungfrau" soll bald ein Comeback auf der großen Leinwand feiern. Die Hauptdarstellerin steht nun fest. Mehr...

Arielle, die Meerjungfrau: Hauptdarstellerin gefunden
© Parkwood Entertainment / Walt Disney

Halle Bailey hat sich die Hauptrolle in der geplanten Realverfilmung des Disney-Klassikers „Arielle, die Meerjungfrau" geschnappt.

Der Disney-Konzern nimmt sich nach und nach seine Zeichentrickklassiker vor, um sie als Realfilme zu neuen Blockbustern zu machen. Zuletzt feierten so "Dumbo" und „Aladdin" ein Comeback auf der großen Leinwand, demnächst folgen "Der König der Löwen" sowie "Susi und Strolch". Die Vorbereitungen zu einer Neuauflage von „Arielle, die Meerjungfrau" laufen ebenfalls schon auf Hochtouren.

Nun ist es offiziell, welche Schauspielerin die Hauptrolle der Protagonistin übernehmen soll. Die Wahl ist auf Halle Bailey gefallen. Die 19-Jährige muss beim Casting voll überzeugt haben. Regisseur Rob Marshall schwärmt von seiner Hauptdarstellerin: Halle bringe alles mit, was es brauche, um die legendäre Meerjungfrau zu spielen.

Wer ist eigentlich Halle Bailey?

Dazu zählt übrigens auch Gesangstalent: Gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester ist Halle unter dem Namen Chloe x Halle musikalisch unterwegs. Das R'n'B-Duo feierte seinen Durchbruch mit Coverversionen von Beyoncé-Songs auf YouTube. Die Originalinterpretin war so begeistert, dass sie die beiden Mädels direkt bei ihrem Label unter Vertrag nahm.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Die Schwestern spielen darüber hinaus in der US-Comedy "Grown-ish" mit, einem Spin-off zum ABC-Dauerbrenner "Black-ish". Für die Serie steuern sie den Titelsong "Grown" bei.

Original-Komponist an Bord

Neben Halle Bailey wurden bereits Jacob Tremblay und Rapperin Awkwafina für den neuen „Arielle"-Film als Darsteller verpflichtet. Melissa McCarthy ist im Gespräch für die Rolle der Ursula.

Komponist Alan Menken, der bereits Songs für den Originalfilm geschrieben hat, wird die bekannten Titel gemeinsam mit Kollege Lin-Manuel Miranda neu aufbereiten und an zusätzlichen Liedern arbeiten.

Miranda tritt neben Marshall sowie Marc Platt und John DeLuca auch als Produzent des Films auf. Das Drehbuch zu "The Little Mermaid", so der Originaltitel, stammt aus der Feder von David Magee auf der Grundlage eines Vorab-Entwurfs von Jane Goldman.

„Arielle"-Zeichentrickfilme zu gewinnen

Ein offizieller Kinostarttermin für „Arielle, die Meerjungfrau" steht noch nicht fest. Für Ungeduldige verlost hitchecker.de zwei DVD-Boxen mit dem Zeichentrick-Original aus dem Jahre 1989 und den beiden dazugehörigen Sequels aus den Jahren 2000 und 2008. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Den gesuchten Gewinnspiel-Code haben wir bei den Verlinkungen zu diesem Beitrag auf unseren Social-Media-Profilen versteckt. Folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest, damit ihr auch in Zukunft kein Gewinnspiel verpasst! Teilnahmeschluss ist der 5. September 2019.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Sabrina S. aus Homburg und Veronika F. aus Berlin.

Angebote auf amazon.de

B07GJ4345VB07GJ2J98VB07GJ4JRHDB07G1YC4P9

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de