Viel Neues aus dem Hause FX: „American Horror Stories“ wird fortgesetzt. In Sachen „American Crime Story“ befindet sich eine vierte Staffel in der Entwicklung. Mit „American Love Story“ und „American Sports Story“ sind zudem zwei neue Serien nach dem bewährten Anthologiekonzept geplant. Mehr...

US-Sender FX erweitert das „American Story“-Franchise
© FX

Die TV-Produzenten Ryan Murphy und Brad Falchuck bleiben weiterhin dick im Geschäft mit FX. Der zum Disney-Konzern gehörende Kabelsender setzt viel Vertrauen in ihr „American Story“-Franchise.

Anzeige

Noch vor der Ausstrahlung des ersten Staffelfinales von „American Horror Stories“ am 19. August gab FX-Unterhaltungschef Eric Schrier die Bestellung von Season 2 bekannt. Bei der Anthologieserie handelt es sich um ein Spin-off zu Murphys und Falchucks Dauerbrenner „American Horror Story“.

Im Ableger wird eine abgeschlossene Geschichte pro Episode erzählt. Dabei kam es bislang zu einem Wiedersehen mit Stars wie Matt Bomer, John Carroll Lynch, Billie Lourd und Naomi Grossman, die bereits im Original Rollen übernahmen. Das startet am 25. August in die nunmehr zehnte Staffel.

Vor dem Start: Staffel 10 von „American Horror Story“

Die Jubiläumsrunde trägt den Beititel „Double Feature“ und wartet mit etlichen vertrauten Darstellern des Franchise auf. Mit dabei sind Finn Wittrock, Lily Rabe, Evan Peters und Frances Conroy. „American Horror Story“ bleibt den Zuschauern auf jeden Fall noch ein paar Jahre erhalten: FX sprach bereits im Januar 2020 eine vorzeitige Verlängerung bis einschließlich Season 13 aus.

Trailer zu „American Horror Story: Double Feature“:

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / TV Promos

Auch für Murphys und Falchucks Anthologiereihe „American Crime Story“ sieht die Zukunft rosig aus. Am 7. September feiert bei FX zunächst die dritte Staffel mit dem Beititel „Impeachment“ Premiere. Sie dreht sich um Bill Clintons legendäre Affäre mit Monica Lewinsky. In Aussicht gestellt wurde darüber hinaus eine weitere Season um den skandalträchtigen Steuerbetrug der Betreiber des legendären Nachtclubs Studio 54.

Trailer zu „American Crime Story: Impeachment“:

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / TV Promos

„American Love Story“ und „American Sports Story“ geplant

FX-Chef John Landgraf verkündete außerdem zwei brandneue Formate aus der Kreativschmiede der besagten Erfolgsproduzenten. Diese sind ebenfalls als Anthologieserien mit einer abgeschlossenen Geschichte pro Staffel angelegt. In der Entwicklung befindet sich zum einen die Auftaktstaffel von „American Love Story“. Sie wird sich der Beziehung zwischen John F. Kennedy Jr. und Carolyn Bessette-Kennedy widmen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Zum anderen ist eine „American Sports Story“-Reihe geplant. Die angedachte Debüt-Season wird vom Aufstieg und Absturz des Football-Spielers Aaron Hernandez erzählen, der wegen Mordes hinter Gittern landete und dort Suizid beging. Als Vorlage dient der Serie der Podcast „Gladiator: Aaron Hernandez And Football Inc“. Netflix arbeitete den Fall bereits 2020 mit der dreiteiligen True-Crime-Doku „Der Mörder in Aaron Hernandez“ auf.

Staffel 1 von „American Crime Story“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal „American Crime Story: The People V. O.J. Simpson“ auf Blu-ray. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-americanstory

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 27. September 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de