Stephen-King-Stoffe erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit in der Fernseh- und Kinowelt. Nur im Falle von „Der Dunkle Turm“ will es einfach nicht rundlaufen. Nun ist auch Amazon an dem Versuch gescheitert, den komplexen Klassiker des Horrorautors zu verfilmen. Mehr...

The Dark Tower: Stephen-King-Klassiker geht nicht in Serie
© Heyne Verlag - „Der Dunkle Turm: Schwarz“

Amazon hat der Stephen-King-Serie „The Dark Tower“ eine Absage erteilt.

amazon.de | Der Dunkle Turm
Romane - DVD/Blu-ray - Stephen King - Prime Video
Anzeige

Stephen-King-Stoffe erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit in der Fernseh- und Kinowelt. Nur im Falle von „Der Dunkle Turm“ will es einfach nicht rundlaufen. Seit jeher gilt die komplexe Romanreihe des US-Horrorautors als nahezu unverfilmbar. Im Laufe der Jahre kam es allerdings immer wieder zu Plänen, die Geschichte auf die kleine oder große Leinwand zu bringen. Die meisten davon verliefen im Sande.

Pilotfolge konnte nicht überzeugen

Zu den gescheiterten Projekten gesellt sich nun auch eine in Aussicht gestellte Amazon-Serie. Der Online-Riese war sich über die Schwierigkeiten des Vorhabens wohl durchaus im Vorfeld bewusst und hatte erst mal nur eine Pilotfolge produzieren lassen. Diese scheint die Verantwortlichen nicht überzeugt zu haben: Wie das US-Portal Deadline berichtet, verzichtet Amazon auf eine Staffelbestellung.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Glen Mazzara („The Walking Dead“) zeichnete sich als Showrunner und Executive Producer für die Serienadaption von „The Dark Tower“ verantwortlich. Die zuständige Produktionsfirma MRC soll sich laut Deadline nun darum bemühen, die beiden für die Pilotepisode entstandenen Drehbücher anderweitig zu verkaufen.

Keine Verbindung zum Kinofilm

Welche Darsteller die Hauptrollen im abgedrehten Serienauftakt gespielt haben, hat Amazon nie offiziell verraten. Es gilt jedoch als sicher, dass Michael Rooker, Jerome Flynn und Joana Ribeiro zum Cast gehörten. Es hätte also auch keine Verbindung zum Kinofilm „The Dark Tower“ mit Idris Elba und Matthew McConaughey aus dem Jahre 2017 bestanden.

Die Serie wollte näher dran sein an der Romanvorlage und die Geschichte von Beginn an erzählen. Daraus wird nun leider nichts. Auch eine Fortsetzung der Filmreihe scheint nach mäßigen Kritiken für Teil 1 momentan nicht vorgesehen.

Der Dunkle-Turm-Zyklus von Stephen King umfasst insgesamt acht Bände. Der Schriftsteller bezeichnete die Reihe in der Vergangenheit immer wieder als sein wichtigstes Werk.

Romanvorlage zu gewinnen

hitchecker.de verlost zweimal den Auftaktroman „Schwarz“ in der Taschenbuchausgabe, erschienen im Heyne Verlag. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 17. Februar 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinner heißen Sandra B. aus Herne und Volker D. aus Overath.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film