Netflix startet mit einer Vielzahl an frischen Serien und Staffeln ins neue Jahr. Amazon Prime Video kann da nicht wirklich mithalten: Der Streaming-Anbieter hat sein Programm für den nächsten Monat veröffentlicht und belässt es bei wenigen Neuheiten wie „Star Trek: Picard“ und „Treadstone“. Mehr...

Amazon Prime Video: Die Serienhits im Januar 2020
© 2019 Amazon.com Inc., or its affiliates

Auf welche Serien könne sich Prime-Abonnenten im Januar freuen?

amazon.de | Serien bei Amazon
This Is Us - Taken - Prime Video
Anzeige

Netflix startet mit einer Vielzahl an frischen Serien und Staffeln ins neue Jahr. Amazon Prime Video kann da nicht wirklich mithalten: Der Streaming-Anbieter hat sein Programm für den nächsten Monat veröffentlicht und belässt es bei wenigen Neuheiten.

Im Falle von „Star Trek: Picard“ handelt es sich nicht einmal um eine Eigenproduktion. Das Science-Fiction-Drama, in dem Patrick Stewart wieder in seine legendäre Rolle als Kommandant Jean-Luc Picard schlüpft, ist für den US-Streaming-Dienst CBS All Access entstanden.

Amazon hat sich die Deutschland-Rechte gesichert und bringt Staffel 1 am 24. Januar online. Neben Stewart sind Stars wie Alison Pill („The Newsroom“), Harry Treadaway („Penny Dreadful“), Isa Briones („American Crime Story: Versace“), Santiago Cabrera („Salvation“) und Michelle Hurd („Blindspot“) in den Hauptrollen zu sehen.

True-Crime-Doku über Serienkiller Ted Bundy

Den aktuellen Hype um True-Crime-Formate bedient Amazon mit der Dokuserie „Ted Bundy: Falling For A Killer“. In fünf Folgen wird die Geschichte des titelgebenden US-Serienkillers aus weiblicher Perspektive neu beleuchtet.

Zu Wort kommen Bundys langjährige Freundin Elizabeth Kendall und ihre Tochter Molly sowie Opfer, die Bundys Angriffe überlebt haben. Auch die Reporterin Barbara Grossman erzählt, wie sie die Berichterstattung über den Killer in den 70ern miterlebt hat. Die Serie wird ab 31. Januar zunächst nur im englischen Originalton mit deutschen Untertiteln zum Abruf bereitstehen.

Auf Tour durch Japan geht es ab 3. Januar mit „The Grand Tour“-Moderator James May in der neuen Reise-Dokureihe „James Man: Our Man In Japan“. Im Fokus stehen traditionelle und moderne Facetten des Landes, die den 56-Jährigen und seine Crew faszinieren und herausfordern werden. Ortsansässige Guides aus allen Teilen Japans stehen May mit Rat und Tat zur Seite.

Neue Serie aus dem „Bourne“-Universum

Eine weitere fiktionale Serie startet am 10. Januar bei Amazon Prime Video: Die zehn Folgen der ersten Staffel von „Treadstone“ liefen bereits zwischen September und Dezember beim US-Pay-TV-Sender USA Network. Die Produktion steht in enger Verbindung mit der „Bourne“-FilmreiheAnzeige.

Die Handlung dreht sich um ein geheimes „Black Ops“-Programm der CIA: Über Verhaltensmodifizierung werden Rekruten in gefährliche Attentäter verwandelt. Die Schläferagenten sind auf der ganzen Welt verteilt und erweisen sich als tickende Zeitbomben. Zum Cast zählen neben Jeremy Irvine, Tracy Ifeachor, Omar Metwally, Brian J. Smith, Hyo-Joo Han und Michelle Forbes auch die deutschen Schauspielerinnen Emilia Schüle und Gabrielle Scharnitzky.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Die zweite und letzte Staffel der kurzlebigen NBC-Serie „Taken“ feiert am 12. Januar Deutschlandpremiere bei Amazon. Staffel 3 von „This Is Us“ (ab 25.01.), Staffel 5 von „The Flash“ (ab 11.01.), Staffel 12 von „The Big Bang Theory“ (ab 08.01.)Anzeige, Staffel 2 von „9-1-1“ (ab 01.01.) sowie Staffel 22 von „South Park“ (ab 01.01.) waren hierzulande bereits im Free-TV zu sehen. Season 9 des Serienklassikers „Baywatch“ findet zum Jahresstart ebenfalls den Weg ins Prime-Archiv.

Buch über Ted Bundy zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das englischsprachige Taschenbuch „Ted Bundy: Conversations with a Killer“Anzeige von Stephen G. Michaud und Hugh Aynesworth. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 29. Januar 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Fabian R. aus Erlangen.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film