Ein geheimnisvoller Nebel bedroht die Besatzung einer Ölbohrinsel. Was sich anhört wie die Prämisse einer Stephen-King-Story, ist der Aufhänger der geplanten Amazon-Serie „The Rig“. Die Dreharbeiten für das sechsteilige Mysterydrama sollen im nächsten Jahr in Schottland starten. Mehr...

The Rig: Amazon bestellt schottische Mysteryserie
© Amazon

Ein geheimnisvoller Nebel bedroht die Besatzung einer Ölbohrinsel. Was sich anhört wie die Prämisse einer Stephen-King-Story, ist der Aufhänger der geplanten Amazon-Serie „The Rig“.

amazon.de | Interessante Angebote
Humans - John Strickland - Prime Video
Anzeige

Amazon hat eine erste Serieneigenproduktion in Auftrag gegeben, die komplett in Schottland gedreht wird. Das meldet das US-Portal Deadline. In den neuen FirstStage Studios in Edinburgh soll 2021 die erste Klappe für „The Rig“ fallen.

Dabei handelt es sich um eine Thrillerserie mit übernatürlichen Elementen. Geplant sind sechs Episoden, für die Regisseur John Strickland („Bodyguard“) verpflichtet wurde. Umgesetzt wird das Projekt von der britischen Produktionsfirma Wild Mercury. Diese setzte in der Vergangenheit bereits Staffel 3 des Science-Fiction-Dramas „Humans“ um.

Besetzung steht noch nicht fest

Als Chefautor entwickelt David Macpherson die Drehbücher. Unterstützt wird er dabei von Matthew Jacobs Morgan und Meg Salter. Neben Strickland wurde auch Derek Wax („Lip Service“) als einer der Executive Producer benannt. Die Funktion der Produzentin übernimmt Suzanne Reid („Verrate mich nicht“).

Amazon Unlimited Music Anzeige

Noch wurden keine Schauspieler mit „The Rig“ in Verbindung gebracht. Das Casting für die Besetzung hat jedoch schon unter der Leitung von Kelly Valentine-Hendry Morgan („Broadchurch“) begonnen. Erste Namen sind daher in Kürze zu erwarten.

Gefangen auf der Ölbohrinsel

Die grobe Handlung steht dagegen schon: Die Geschichte dreht sich um die Besatzung einer Ölbohrinsel vor der schottischen Küste. Ausgerechnet als sie zum Festland zurückkehren will, zieht ein dichter Nebel auf. Plötzlich sind alle Kommunikationswege nach außen gekappt. Die Crew-Mitglieder versuchen, dem unerklärlichen Phänomen auf den Grund zu gehen. In der Ausnahmesituation entwickelt sich schnell eine gefährliche Gruppendynamik.

Laut Georgia Brown, Leiterin der Amazon Originals in Europa, werfe die Serie Fragen über die Natur und die Umwelt auf und darüber, was es braucht zu überleben und Mensch zu sein. Genau das sei auch in unserer aktuellen Welt äußerst relevant. Wax, seines Zeichens Geschäftsführer von Wild Mercury, verspricht einen charaktergetriebenen, epischen sowie originellen Thriller mit viel Action und einem authentischen Setting.

Staffel 3 von „Humans“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost eine DVD-Box mit Staffel 3 der US-britischen Serie „Humans“, für die sich ebenfalls Wild Mercury verantwortlich zeichnet. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-wildmercury

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 25. Januar 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Alexander L. aus Osnabrück.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film