Fans von „Grey's Anatomy“ können aufatmen. Die langjährige Krankenhausserie geht weiter. ABC gab grünes Licht für eine 18. Staffel, nachdem Hauptdarstellerin Ellen Pompeo einen neuen Vertrag unterschrieben hat. Das Spin-off „Station 19“ alias „Seattle Firefighters“ wird ebenfalls fortgesetzt. Mehr...

ABC verlängert „Grey's Anatomy“ und „Seattle Firefighters“
© American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.

In der TV-Saison 2021/22 praktizieren die Ärzte im Grey Sloan Memorial Hospital bereits im 18. Jahr. Für das Feuerwehr- und Sanitäterteam der Station 19 wird es immerhin schon der fünfte Einsatz.

amazon.de | Interessante Angebote
Grey's Anatomy - Seattle Firefighters - Prime Video
Anzeige

Fans von „Grey's Anatomy“ können aufatmen. Die langjährige Krankenhausserie geht weiter. Das US-Network ABC hat eine 18. Staffel in Auftrag gegeben. Die Verlängerung war keine Selbstverständlichkeit. Lange bestanden Zweifel darüber, ob Hauptdarstellerin Ellen Pompeo noch einmal einen neuen Vertrag unterschreiben würde.

Nach schwierigen Verhandlungen zwischen ABC und der 51-Jährigen kam nun aber ein neuer Deal zustande. Dieser geht laut Berichten des US-Portals The Hollywood Reporter mit einer weiteren Gagenerhöhung einher, läuft aber wieder nur über die Dauer eines Jahres.

Der alljährliche Gehaltspoker

Der große Gehaltspoker dürfte 2022 also in eine weitere Runde gehen. An diesem beteiligen sich dann bestimmt auch wieder Chandra Wilson und James Pickens Jr., die für Season 18 ebenfalls ein höheres Honorar ausgehandelt haben sollen. Keine Diskussionen um die Bezahlung gab es diesmal mit Kevin McKidd, Camilla Luddington und Kim Raver. Die Verträge mit den drei Stars wurden schon im vergangenen Jahr erneuert und umfassen bereits eine potenzielle Season 19.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Doch auch diese wird vermutlich von einer Unterschrift Pompeos abhängig sein. In der Vergangenheit hieß es immer wieder von offizieller Seite: „Grey's Anatomy“ wird beendet, wenn das Medizinerdrama seine Protagonistin Meredith Grey verliert. Wenn die Einschaltquoten aber in Staffel 18 so gut bleiben wie zuletzt, könnte es sich das Network durchaus anders überlegen und ohne Pompeo weitermachen.

Staffel 5 für Spin-off „Station 19“

„Grey's Anatomy“ ist wie gehabt die erfolgreichste Serie im ABC-Programm. Die bisher gezeigten Folgen von Staffel 17 kommen auf durchschnittlich 15,7 Millionen Zuschauer bei Berücksichtigung aller Plattformen innerhalb von 35 Tagen nach der linearen Ausstrahlung. Von der großen Reichweite des Originals profitiert auch das Spin-off „Station 19“, das hierzulande den Titel „Seattle Firefighters“ trägt. Es kommt auf einen 35-Tage-Wert von 10,2 Millionen und belegt aktuell Platz 2 der ABC-Topliste.

Als Belohnung bleiben die Rettungskräfte der Station 19 ebenfalls im Einsatz: Im Zuge der „Grey's Anatomy“-Verlängerung gab es grünes Licht für Season 5 des erfolgreichen Ablegers. Wie bisher fungiert Krista Vernoff als Showrunnerin beider Serien,

DVD-Boxen zu gewinnen

hitchecker.de verlost Staffel 14 und 15 von „Grey's Anatomy“ je einmal auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-greys18

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 28. Juni 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film