Die Pilotfolge der neuen Notruf-Serie „9-1-1“ lief erst am 3. Januar bei FOX. Doch schon nach zwei ausgestrahlten Episoden hat das US-Network eine zweite Staffel abgenickt. Das große Zuschauerinteresse für den Auftakt des Procedurals verspricht einen langfristigen Erfolg. Mehr...

US-Serie „9-1-1“ erhält grünes Licht für Staffel 2
© FOX and its related entities. All rights reserved.

Das US-Network FOX zeigt großes Vertrauen in seinen Serienneustart „9-1-1“ und hat vorzeitig eine zweite Staffel angekündigt.

Die Pilotfolge der neuen Notruf-Serie „9-1-1“ lief erst am 3. Januar bei FOX. Doch schon nach zwei ausgestrahlten Episoden haben die Programmverantwortlichen eine zweite Staffel abgenickt. Ausschlaggebender Grund für diesen Vertrauensvorschuss war wohl das bislang große Publikumsinteresse.

6,83 Millionen Zuschauer bei der ersten und 5,5 Millionen bei der zweiten Folge klingen zwar noch nach keinem Megahit. Ein Blick auf die Zahlen mit Berücksichtigung der Festplatten- und Streaming-Abrufe im Anschluss an die TV-Ausstrahlung macht die Entscheidung jedoch nachvollziehbar.

Bester Serienstart seit „Empire“

In einem Zeitraum von sieben Tagen kam die Pilotfolge auf über 15 Millionen Zuschauer. Folge 2 lag nach drei Tagen bei 11,6 Millionen. Das macht „9-1-1“ zum erfolgreichsten FOX-Serienneustart seit „Empire“, wenn man die quotenstarken Serienpremieren nach dem „Super Bowl“ nicht berücksichtigt. Es bleibt allerdings abzuwarten, ob die guten Werte auf Dauer gehalten werden können.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Als Serienschöpfer und Produzenten von „9-1-1“ fungieren Ryan Murphy („American Horror Story“, „American Crime Story“), Brad Falchuk („Glee“) und Tim Minear („Angel“, „Feud“). In den Hauptrollen sind u.a. Angela Bassett („American Horror Story“), Peter Krause („Six Feet Under“) und Connie Britton („Nashville“) zu sehen.

Mix aus Action, Crime und Soap

Das Procedrual dreht sich um eine Gruppe engagierter Einsatzkräfte der Feuerwehr, Polizei und Ambulanz von Los Angeles. Diese werden täglich zu spektakulären Notfällen gerufen. Um Menschenleben zu retten, begeben sie sich nicht selten selbst in tödliche Gefahr.

Der Ausnahme-Job beeinflusst notgedrungen das Privatleben der tapferen Notruf-Helden. „9-1-1“ bedient entsprechend nicht nur Crime- und Action-Fans, sondern auch die Soap-Zielgruppe.

Hattet ihr schon Gelegenheit, in die ersten Folgen von „9-1-1“ reinzuschauen? Was haltet ihr von der neuen Serie? Glaubt ihr an eine langfristige Zukunft im TV? Schreibt uns eure Meinung als Kommentar auf diesen Artikel oder auf Facebook!

Angebote auf amazon.de

B01K1EH9Q2B00DC0VV3UB00PC0EFIGB01E7XW4GS

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de