ANZEIGE

Gran Canaria: Eine Insel für jedermann

Gran Canaria: Eine Insel für jedermann © TEXT-BAUER

Gran Canaria zählt zu den beliebtesten Kanarischen Inseln. Kein Wunder: Das Eiland bietet viele Kontraste und damit auch genau die richtige Erholung für jeden Geschmack.

In Zeiten von Corona gestaltet sich das Thema Reisen als schwierig. Zumindest momentan ist aber beispielsweise Urlaub auf den Kanaren möglich, verbunden mit einigen Einschränkungen und Vorgaben.

Wer sich nicht von diesen abschrecken lässt oder vielleicht schon geimpft ist, muss nicht länger von Sonne, Strand und Meer träumen. Doch auf welche der Inseln soll es denn nun gehen? Unentschlossene buchen am besten ein Hotel auf Gran Canaria. Denn dort gibt es für ganz unterschiedliche Zielgruppen viel zu erleben.

Traumstrände für Sonnenanbeter

Ein verregneter Urlaub kann ziemlich nerven, vor allem wenn es extra gen Süden gegangen ist. Auf Gran Canaria dürfte der Frust ausbleiben. Mit über 300 Sonnentagen im Jahr und täglich sechs bis sieben Sonnenstunden selbst im frühlingshaften Winter kommen Strandgänger voll und ganz auf ihre Kosten. Unbedingt besuchen sollten sie den Playa de Maspalomas, den Playa del Inglés, den Playa de Amadores, den Playa de las Canteras und den Playa de Anfi. In der Hauptsaison ist dort normalerweise viel los. Coronabedingt hält sich der Ansturm auf den besten Platz in der Sonne aber momentan in Grenzen.

Beste Bedingungen für Wassersportler

Gran Canaria hat sich als perfektes Ziel für Wassersportler erwiesen. Die Vulkaninsel bietet besonders Surfern beste Voraussetzungen. An der windigen Nordküste gilt es, bis zu fünf Meter hohe Wellen zu bezwingen. Aber auch die Ostküste lockt Amateure und Profis auf dem Brett an. Tauchen macht viel Spaß im Meeresschutzgebiet El Cabrón. Segler zieht es in der Regel nach Las Palmas und an die Südküste von Gran Canaria. In den touristischen Orten gibt es zahlreiche Angebote, um Aktivitäten wie Jet- und Wasserski oder Parasailing auszuprobieren.

Unvergessliche Ausblicke für Naturfreunde

Auch abseits der stark frequentierten Traumstrände bietet Gran Canaria eine atemberaubende Naturkulisse, die zu kleinen Ausflügen oder ausgedehnten Wandertouren einlädt. Wer gerne schöne Aussichten genießt, sollte unbedingt die Bergwelt der Insel erkunden. Der Blick auf den Roque Nublo und den Roque Bentayga von der Aussichtsplattform Mirador de Unamuno bei Artenara wird garantiert für immer in Erinnerung bleiben. Auch die Höhlen von Acusa Secca und der Ausblick am Cruz de Tejeda sollten sich unternehmungslustige Urlauber nicht entgehen lassen.

Interessante Museen für Wissbegierige

Wissbegierige haben zahlreiche Optionen, mehr über Gran Canaria zu erfahren. Zu den Must-See-Sehenswürdigkeiten zählt das Casa de Colón, das Kolumbushaus in Las Palmas. In diesem wunderschönen Anwesen gastierte Seefahrer Christoph Kolumbus anno 1492. Heute ist darin ein Museum untergebracht. Ebenfalls in Las Palmas lädt das Museo Canario zu einem Besuch ein. Dort lässt sich viel über die kanarische Geschichte herausfinden – genau wie im archäologischen Museum Cueva Pintada.

Ersatzbanner Anzeige

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Werbung geht auch kreativ: Ein Advertorial auf hitchecker.de lohnt sich für Werbepartner und Leser. Zu den Konditionen...