hitchecker.de setzt Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. OK
ANZEIGE

Smart Home leicht gemacht: 5 gute Gründe für den Gira G1

Smart Home leicht gemacht: 5 gute Gründe für den Gira G1 © Gira

Mit dem Gira G1 wird die Steuerung der Gebäudetechnik zum komfortablen Kinderspiel.

Das intelligente Zuhause ist längst keine Zukunftsmusik mehr. Ausgetüftelte Gebäudetechnik wird gerade bei Neubauprojekten mehr und mehr zum Standard. Sogenannte KNX-Systeme, über die sich die Raumtemperatur, Lichtschalter, Jalousien und mehr steuern lassen, erweisen sich nicht nur als bequem, sondern sparen auch bares Geld. Durch Automatisierungen lassen sich vor allem Heizkosten minimieren.

Der neue G1 von Gira fungiert als Bedienzentrale für das Smart Home. Durch seine flexiblen Konnektivitätsoptionen empfiehlt sich das Gerät auch im Falle von Modernisierungen und Nachrüstungen. Der Aufwand, ein komplettes Haus neu zu verkabeln, entfällt dank der Möglichkeit zur WLAN-Verbindung. Bei bestehendem Kabelsystem oder Neubauten wird der kompakte Alleskönner in Sachen Gebäudetechnik einfach via LAN integriert.

© Gira
© Gira
© TEXT-BAUER
© Gira
1/3 
bwd fwd

Im Test punktet das neue Produkt-Flaggschiff des deutschen Herstellers Gira besonders in den folgenden fünf Kategorien, die bei der Kaufentscheidung maßgebend sein dürften.

01 Montage
Die Installation des Gira G1 erfolgt in drei einfachen Schritten auf einer handelsüblichen Gerätedose. Die Fixierung an der Wand fällt optisch kaum auf. Fast entsteht der Eindruck, das Gerät würde an der Wand schweben. Für dauerhafte Stabilität sorgen ein Demontageschutz und der glasfaserverstärkte Aufnahmerahmen.

02 Design
Das schlichte Design des Gira G1 wirkt edel und modern. Es passt prima in jede Wohnungsumgebung. Durch seine kompakte Größe (Breite: 9,7 cm / Höhe: 16,8 cm / Tiefe: 1,5 cm) platziert sich das Gerät unauffällig an der Wand. Es ist in den Farben Weiß und Schwarz erhältlich.

03 Funktionsumfang
Klein, aber oho - das trifft voll und ganz auf den Gira G1 zu. Er entpuppt sich als mächtige Schaltzentrale des smarten Zuhauses für die Steuerung beliebiger Elemente innerhalb der Gebäudetechnik (z.B. Licht, Temperatur, Rollläden, Lautstärke, Sprinkleranlage, Garagentor...). Im Zusammenspiel mit dem Gira TKS-IP-Gateway lässt sich der G1 auch als Wohnungsstation für die Türkommunikation nutzen. Mit einer Internetverbindung steht auf dem Gerät außerdem der kostenlose Wetterdienst von Gira zur Verfügung.

04 Display
Das 6 Zoll große TFT-Farbdisplay bietet eine Auflösung von 480 x 800 Pixeln und liefert ein klares und scharfes Bild. Es besticht zudem durch eine hervorragende Blickwinkelstabilität. Via Sensor passt sich die Bildschirmhelligkeit den gegebenen Lichtverhältnissen an. Das Display reagiert schnell und zuverlässig bei Berührung. Wenn sich eine Person nähert, schaltet es sich automatisch ein.

05 Bedienung
Zu den größten Stärken des Gira G1 zählt seine einfache, intuitive Bedienung. Diese ist dem übersichtlichen Interface mit klaren Menüführungen und kurzen "Klick-Wegen" zu verdanken. Das aufgeräumte Design der Benutzeroberfläche mit verständlichen Symbolen und großen, klaren Schriften macht die Steuerung der Gebäudetechnik auch für ungeübte Anwender zum Kinderspiel.

Der Gira G1 ist im Fachhandel zum Preis von ca. 800 Euro erhältlich. Mehr Infos zum Gerät gibt es auf der Gira Website:

 

Naim Mu-so

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Werbung geht auch kreativ: Ein Advertorial auf hitchecker.de lohnt sich für Werbepartner und Leser. Zu den Konditionen...