Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Neil Dudgeon: Ein neuer Inspector Barnaby in alter Krimi-Routine

Neil Dudgeon: Ein neuer Inspector Barnaby in alter Krimi-Routine © Edel Germany GmbH

Inspector Barnaby hat ein neues Gesicht. An der ausgeprägten Mordlust der Midsomer-Bewohner ändert das allerdings nichts.

Nach 14 Jahren, 13 Staffeln und 81 Folgen hieß es Abschied nehmen von John Nettles als Hauptdarsteller des britischen Krimi-Dauerbrenners "Inspector Barnaby". Der TV-Sender ITV beschloss dennoch, die Reihe fortzusetzen.

Seit 2012 ist Neil Dudgeon als neuer Barnaby in der Serie zu sehen. Erst Ende September hat der gewagte Wechsel auch im deutschen Fernsehen beim ZDF stattgefunden. Die ersten vier, spielfilmlangen Fälle mit dem jüngere Cousin des bisherigen Inspectors gibt es nun ebenfalls fürs Heimkino auf DVD und Blu-ray. Funktioniert das langjährige Format ohne seinen bewährte Titelhelden?

Anzeige

Der neue Barnaby eckt an

Die Antwort fällt überraschend eindeutig aus: Tatsächlich erweist sich Neil Dudgeon als guter und absolut würdiger Ersatz für seinen Vorgänger. Als John Barnaby spielt er einen jüngeren und deutlich dynamischeren Inspector. Dieser stammt aus Brighton und eckt als Stadtmensch in der sehr ländlichen Grafschaft Midsomer immer wieder an:

Er bestellt nicht etwa Tee, sondern Orangensaft im Pub. Mit seinem ganz eigenen Humor stößt er ebenso auf Unverständnis bei den Einheimischen. Selbst Sergeant Ben Jones (Jason Huges) plagen Zweifel, was seinen neuen Vorgesetzten betrifft. Nicht ohne Grund: John hat Psychologie studiert und geht bei seinen Ermittlungen ganz anders vor als sein Vorgänger.

Seine ausgeprägtes Gespür, Verdächtige richtig einzuschätzen, ist gleich bei seinem ersten Fall in Midsomer gefragt: Eine Internatsschülerin stolpert bei einem Date über die Überreste eines seit 40 Jahren vermissten Rennfahrers. Kurze Zeit später wird ein umschwärmter DJ von der Anlasserkurbel eines Oldtimers an eine Mauer gespießt. Natürlich stehen die beiden Mordfälle miteinander in Verbindung und es liegt an Barnaby, das knifflige Rätsel zu lösen.

Erstmals auch auf Blu-ray

Auch die weiteren drei Episoden setzen auf skurrile Morde und schräge Charaktere vor idyllischer Kulisse. Am wesentlichen Konzept von "Inspector Barnaby" haben die Serienschöpfer also nichts verändert. Selbst eingefleischte Fans dürften sich so schnell mit dem neuen Protagonisten anfreunden.

Mit der 21. Ausgabe erscheinen die gleichermaßen amüsanten wie spannenden Krimi-Geschichten um Barnaby erstmals in HD-Qualität auf Blu-ray. In Sachen Bonusmaterial sieht es wie schon bei den bisherigen Boxen mager aus: Lediglich ein kurzes Interview mit Neil Dudgeon hat es als Extra auf die DVD- und die Blu-ray-Edition geschafft. Auf Untertitel wurde wieder komplett verzichtet.

Link: barnaby.zdf.de

Veröffentlichung am 06.10.2014 auf DVD (Edel Germany GmbH)

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

 

  • Rezension zu:
    Inspector Barnaby: Volume 21
  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Was gibt es Neues im TV, bei den Streaming-Portalen und im Heimkino? hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik ehrliche Serien-Reviews mit tollen Gewinnspielen.

Anzeige