hitchecker.de
Diese Seite drucken

A Confession: Nüchternes True-Crime-Drama mit Martin Freeman

A Confession: Nüchternes True-Crime-Drama mit Martin Freeman © ITV Studios / Edel Germany GmbH

Man stelle sich vor, ein Einspielfilm bei „Aktenzeichen XY ... ungelöst“ wäre mit prominenten britischen Darstellern wie Martin Freeman, Siobhan Finneran und Imelda Staunton besetzt. So lässt sich „A Confession“ ganz gut auf den Punkt bringen.

amazon.de | A Confession
Serie - Buchvorlage - Prime Video
Anzeige

Die britische Miniserie beginnt mit einer altbekannten Krimi-Prämisse: Eine junge Frau verschwindet spurlos und ihre Familie bangt und hofft, während die Polizei die Ermittlungen aufnimmt. Die schwerfällige, bedrückende Inszenierung und die tristen Kulissen lassen es früh erahnen: Etwas Schlimmes ist passiert.

Tatsächlich klärt der Sechsteiler nach einigen falschen Fährten schon in der dritten Episode die Täterfrage. Superintendent Stephen Fulcher (Martin Freeman) überführt den Verdächtigen (Joe Absolom). Mit seiner ruhigen, vertrauenswürdigen Art bringt er diesen zum Reden. Der Kommissar unterbricht ihn nicht. Denn vielleicht lebt die vermisste Sian O'Callaghan (Florende Howard) noch.

Nach Protokoll zu handeln und den Verhafteten zunächst zum Verhör aufs Revier zu bringen, könnte im Falle einer Entführung ihr Todesurteil bedeuten. Fulcher braucht schnelle Antworten, bevor ein Strafverteidiger mitmischt und es vielleicht nie zu einer Aufklärung des Falles kommt.

Verstoß gegen das Protokoll

Wie sich jedoch herausstellt, ist Sian längst tot. Der Killer führt die Polizei zudem zu der Leiche von Becky Godden-Edwards (Stephanie Hyam). Die drogenabhängige Prostituierte hat er bereits vor einigen Jahren getötet und vergraben. Gegenüber Fulcher deutet er noch weitere Opfer an. Das Problem: Da sich der Polizist bei seiner Befragung nicht an die Vorschriften gehalten hat, kann der Täter schließlich nur für den Mord an Sian verurteilt werden.

Anzeige

Aus moralischer Sicht mag sich Fulcher korrekt verhalten haben. Doch der Verstoß gegen die Vorschriften kostet ihn schließlich seine Karriere. „A Confession“ stellt zum einen die Auswirkungen des Verbrechens auf das Leben des Ermittlers in den Fokus. Zum anderen begleitet die Serie die trauernden Familien der Opfer. Wegen der rechtlichen Schwierigkeiten bekommen diese jahrelang keine Chance, ihr Leid hinter sich zu lassen und nach vorne zu schauen.

Beckys Mutter Karen (Imelda Staunton) macht es sich schließlich zur Aufgabe, für eine Gesetzesänderung zu kämpfen: Ein Geständnis wie im Fall des Mordes an ihrer Tochter soll künftig vor Gericht Bestand haben. Zwar scheitert sie mit ihrem Vorhaben. Als es neue Beweise gibt, muss sich der Täter jedoch wieder vor Gericht verantworten. Kann Fulcher mit seiner Zeugenaussage am Ende doch noch für Gerechtigkeit sorgen?

Nach einer wahren Geschichte

TV-Produzent und Drehbuchautor Jeff Pope ließ sich für „A Confession“ von wahren Begebenheiten inspirieren. Der echte Stephen Fulcher hat seine Erlebnisse in dem als Vorlage dienenden Buch „Catching A Serial Killer“ festgehalten. Chronologisch arbeitet Pope die tragischen Ereignissen ab. Vor allem die Momente, die sich mit den trauernden Hinterbliebenen beschäftigen, schmückt er mit eigenen Ideen aus.

Obwohl hier sehr viele Emotionen im Spiel sind, bleibt der Krimi so nüchtern wie eine trockene Dokumentation. Das theatralische Spiel von Siobhan Finneran und vor allem von Imelda Staunton als verzweifelte Mütter wirkt in diesem Szenario fast überzogen. Hauptdarsteller Martin Freeman passt sich dagegen an. Der „Sherlock“-Star lässt kaum Gefühlsausbrüche zu, auch wenn sie angebracht wären, etwa nach der Suspendierung Fulchers.

Um Realismus bemüht

Auf weiten Strecken wirkt „A Confession“ wie ein überlanger Beitrag aus „Aktenzeichen XY ... ungelöst“, der weniger unterhalten als vielmehr Fakten vermitteln und realistisch anmuten will. Die wackelige Handkamera versucht die Zuschauer mitten ins Geschehen zu ziehen. Doch gerade der Einstieg in die Geschichte fällt sehr zäh aus.

Im Vergleich zu thematisch ähnlich gestrickten Produktionen wie „The Killing“ oder „The Missing“ fehlt es dem ITV-Drama an Suspense und Atmosphäre. Es besitzt den Charakter einer True-Crime-Doku und ist vor allem daran interessiert, den Fall in all seinen Facetten zu beleuchten.

Die Serie feierte im vergangenen Februar in der Megathek von MagentaTV ihre Deutschlandpremiere. Nun ist sie auch auf DVD erschienen. Interviews mit dem Cast und den Machern sowie Hintergrundinformationen zum Fall sind im Bomusmaterial zu finden.

„A Confession“: Veröffentlichung am 30.10.2020 auf DVD (Edel Germany GmbH)

DVD-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost eine DVD-Box mit allen Folgen von „A Confession“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-aconfession

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 3. September 2021 (Zweite Chance).

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag auf hitchecker.de.

Teilnahmeregeln

Teilnahmeregeln für Gewinnspiele auf hitchecker.de

§1 Allgemeines zu Gewinnspielen

Bei Gewinnspielen arbeitet hitchecker.de in der Regel mit Kooperationspartnern zusammen, die dabei als Preissponsor fungieren. hitchecker.de vertritt sie bei der Durchführung der Gewinnspiele und verpflichtet sich dabei zu keiner eigenen Leistung. Bei einigen Gewinnspielen tritt hitchecker.de aber auch selbst als Preissponsor auf.

§2 Teilnahme am Gewinnspiel

2.1 Für die Teilnahme an einem Gewinnspiel ist es nötig, das dazugehörige Gewinnspielformular vollständig auszufüllen und im Anschluss abzuschicken. Jeder Teilnehmer ist für die Richtigkeit seiner Angaben selbst verantwortlich. Die Teilnahme muss bis zum genannten Teilnahmeschluss erfolgen. Zur Überprüfung, ob diese Frist eingehalten wurde, dient das elektronisch protokollierte Eingangsdatum eines abgeschickten Gewinnspielformulars.

2.2 Datenschutz wird bei hitchecker.de großgeschrieben. Deshalb werden über das Gewinnspielformular so wenig persönliche Daten wie möglich abgefragt. In die Regel genügt die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse. Nur in Ausnahmefällen müssen für die Teilnahme weitere Informationen wie Vor- und Zuname, Anschrift oder Telefonnummer angegeben werden, wenn dies für eine zeitnahe Abwicklung des Gewinnspiels nötig ist.

2.3 Ein Absenden des Gewinnspielformulars und die daraus folgende Teilnahme am Gewinnspiel sind nur möglich, wenn alle Pflichtfelder vollständig und korrekt ausgefüllt wurden. Bei den meisten Gewinnspielen gilt es für die Teilnehmer, eine Gewinnspielfrage richtig zu beantworten oder einen Gewinnspielcode einzutragen. Der nötige Gewinnspielcode wird von hitchecker.de vorgegeben.

2.4 Für die Teilnahme an einem Gewinnspiel müssen diese Teilnahmeregeln bestätigt werden. Eine Teilnahme über Kommentarformulare auf hitchecker.de oder Kommentare zu Beiträgen auf den Social-Media-Profilen von hitchecker.de (Twitter, Facebook, Instagram, Pinterest, Flipboard etc.) ist generell nicht möglich.

2.5 Die Teilnahme und die Gewinnchancen hängen in keiner Weise von dem Erwerb von Waren oder der Inanspruchnahme entgeltlicher oder unentgeltlicher Leistungen von hitchecker.de oder anderen, mit der Veranstaltung des Gewinnspiels befassten Unternehmen ab.

2.6 Die Barauszahlung der verlosten Gewinne ist ausgeschlossen.

2.7 Teilnahmeberechtigt an den Gewinnspielen auf hitchecker.de sind ausschließlich Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Generell vom Gewinnspiel ausgeschlossen sind gesetzliche Vertreter und Mitarbeiter von hitchecker.de sowie von möglichen Kooperationspartnern des Gewinnspiels.

§3 Ausschluss von der Teilnahme

3.1 hitchecker.de ist dazu berechtigt, Teilnehmer ohne Ankündigung von Gewinnspielen auszuschließen, wenn sie gegen die Teilnahmeregeln verstoßen sowie insbesondere im Falle von Manipulationsversuchen. Dazu zählt die mehrfache Teilnahme unter verschiedenen E-Mail-Adressen. Auch die Anmeldung über einen Anbieter, dessen Geschäftszweck unter anderem in der Manipulation von Gewinnspielen liegt, führt zum Ausschluss.

3.2 Grundsätzlich von der Teilnahme ausgeschlossen sind Gewinnspieleintragungsdienste. Bei Zuwiderhandlung behält sich hitchecker.de ausdrücklich rechtliche Schritte gegen solche Dienste vor.

3.3 Für die Teilnahme am Gewinnspiel müssen sämtliche Personenangaben unbedingt der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ebenfalls ein Ausschluss des Teilnehmers vom Gewinnspiel erfolgen.

§4 Abbruch und Änderung des Gewinnspiels

4.1 hitchecker.de ist dazu berechtigt, die Verlosung ganz oder in Teilen abzubrechen. Dies gilt insbesondere, wenn die Verlosung nicht planmäßig ablaufen kann, so etwa beim Auftreten von Computerviren, bei Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus anderen technischen und/oder aus rechtlichen Gründen. Das gilt auch bei Manipulationen oder Manipulationsversuchen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder reguläre und ordnungsgemäße Durchführung der Verlosung beeinflussen.

4.2 hitchecker.de behält sich außerdem das Recht vor, jederzeit das Reglement von Gewinnspielen zu ändern bzw. zu korrigieren. Gewinnspiele können jederzeit ohne Angaben von Gründen verlängert werden.

§5 Datenverarbeitung

5.1 hitchecker.de sammelt die abgefragten Daten der Gewinnspielteilnehmer und speichert sie über die Dauer des Gewinnspiels auf einem Server. Nähere Informationen zur Datenspeicherung sind unserer Datenschutzerklärung zu entnehmen. Die Daten werden ausschließlich für die Gewinnspielabwicklung genutzt. Im Falle eines Gewinnes wird ein Teilnehmer in der Regel zunächst per E-Mail, gegebenenfalls auch telefonisch oder auf dem Postwege, von hitchecker.de kontaktiert, um die Details dafür zu klären. Die Teilnehmer des Gewinnspiels erklären sich mit der Bestätigung dieser Teilnahmeregeln damit einverstanden.

5.2 hitchecker.de ist berechtigt, die Daten des Gewinners an Kooperationspartner / Preissponsoren zu übermitteln, um so die Auslieferung des Gewinns zu ermöglichen. Für die Gewinnspielabwicklung erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass sie für diesen Zweck auch von den Kooperationspartnern per E-Mail, telefonisch oder auf dem Postwege kontaktiert werden dürfen.

§6 Abwicklung und Preise

6.1 Die Preise werden unter allen Teilnehmern verlost, welche die Gewinnspielfrage(n) richtig beantwortet beziehungsweise den richtigen Gewinnspielcode angegeben haben. Sollte kein Teilnehmer richtig geantwortet haben, erfolgt die Verlosung unter allen Teilnehmern eines Gewinnspiel.

6.2 Die Gewinner werden nach Teilnahmeschluss eines Gewinnspiels benachrichtigt und können auf hitchecker.de und/oder der Website des jeweiligen Kooperationspartners bekannt gegeben werden. hitchecker.de veröffentlicht nur den Vornamen inklusive den ersten Buchstaben des Nachnamens sowie den Wohnort des Gewinners. Insbesondere bei digitalen Preisen, beispielsweise Software-Lizenzen, überlässt es hitchecker.de den Gewinnern, ob sie sich über das Kommentarfeld beim entsprechenden Gewinnspielbeitrag selbst als Gewinner preisgeben und einen kurzen Gruß hinterlassen wollen. Mit der beschriebenen Form der Benachrichtigung und Veröffentlichung erklärt sich ein Gewinner mit Bestätigung dieser Teilnahmeregeln ausdrücklich einverstanden. Das Einverständnis zur Veröffentlichung der genannten Daten ist jederzeit durch die Gewinnspielteilnehmer widerrufbar (>> Impressum) und unabhängig von der Teilnahme am Gewinnspiel.

6.3 Die bei Gewinnspielen präsentierten Preise sind nicht zwingend mit den gewonnenen Gegenständen identisch. Es kann zu Abweichungen (Modell, Farbe...) kommen. Die Preissponsoren können einen dem als Preis präsentierten Gegenstand gleichwertigen Gegenstand mittlerer Art und Güte auswählen.

6.4 Die Preise werden von hitchecker.de, einem Preissponsor oder einem beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet. Beim ersten Zustellungsversuch erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands frei Haus, soweit nichts anderes im Gewinnspiel angegeben oder ausdrücklich vereinbart wurde. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Leistungsort bleibt trotz Übernahme der Versandkosten der Sitz des Preissponsors.

6.5 Bei Reisegewinnen erfolgt die Abwicklung im direkten Kontakt zwischen dem Gewinner und dem jeweiligen Preissponsor bzw. einem von diesem beauftragten Reiseveranstalter. Sofern ein Reisetermin nicht schon im Gewinnspiel selbst vorgegeben wird, ist die Terminfestlegung für die Reise allein dem Preissponsor bzw. Reiseveranstalter vorbehalten. Ein Anspruch auf einen bestimmten Reisetermin besteht nicht. Wird die Reise nicht zu dem vom Preissponsor bzw. Reiseveranstalter vorgegebenen Termin oder Zeitraum durchgeführt, besteht kein Anspruch mehr auf den Gewinn. Mit Bestätigung der Reise unterliegt der Gewinner den Reisebedingungen des Veranstalters. Die An- und Abreise zum Ausgangspunkt der Reise (Flughafen, Bahnhof etc.) erfolgt auf Kosten des Gewinners, soweit nichts anderes im Gewinnspiel angegeben oder ausdrücklich vereinbart wurde. Das Gleiche gilt auch für sämtliche Kosten, die während der Reise entstehen (Minibar, Telefon etc.). Der Wert der Reise im Auslobungstext bezieht sich auf die teuerste Reisezeit und unterliegt somit, je nach Zeitpunkt der Zurverfügungstellung und Inanspruchnahme der Reise, saisonal bedingten Abweichungen und Währungsschwankungen. Ein Ausgleich dieser Wertdifferenz ist ausgeschlossen.

6.6 Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden.

§7 Datenlöschung und Widerruf

7.1 hitchecker.de löscht die Daten vollständig, sobald das Gewinnspiel durchgeführt und durch Verlosung und Versendung der Gewinne beendet oder nach §4 abgebrochen wurde.

7.2 Die Teilnehmer können die zu der Verarbeitung der Daten gegebene Einwilligung und die Teilnahme am Gewinnspiel jederzeit widerrufen. Ferner haben sie bezüglich der erhobenen Daten die Rechte auf Auskunft und Berichtigung. Die genannten Rechte sind auszuüben durch eine Nachricht an hitchecker.de: redaktion(at)hitchecker.de. Unsere vollständigen Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

§8 Haftung

8.1 hitchecker.de wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.

8.2 hitchecker.de haftet nicht für Sach- und/oder Rechtsmängel an den vom Kooperationspartner gestifteten Gewinnen.

8.3 hitchecker.de haftet außerdem nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.

8.4 Bei Reisegewinnen haftet hitchecker.de darüber hinaus nicht für die Folgen einer berechtigten Änderung des Reiseangebots oder der begründeten Absage der Reise durch den Reiseveranstalter. Die Möglichkeit der Auszahlung des Reisewertes ist ausgeschlossen.

8.5 Jede Haftung für das Bestehen der technischen Voraussetzungen für die Teilnahme am Gewinnspiel oder der Versendung der Preise durch Transportunternehmen ist ausgeschlossen.

§9 Sonstiges

9.1 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

9.2 Auf sämtliche Rechtsbeziehungen aus oder im Zusammenhang mit diesen Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen kommt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland zur Anwendung.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Binge-Watching-Alarm: Holt euch eure Lieblingsserien ins Heimkino!

Popcorn bereitstellen: Filme für jeden Geschmack

Serien und Filme im Streaming-Abo: Amazon Prime Video – 30 Tage gratis testen

Anzeige

  • Rezension zu:
    A Confession
  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
© Copyright by hitchecker.de / Eine Website von TEXT-BAUER: Michael Bauer Mietersheimer Hauptstr. 57 | 77933 Lahr | Web: www.text-bauer.de