Call My Agent!: Immer Ärger mit den Stars

Call My Agent!: Immer Ärger mit den Stars © Moin Voisin Productions - Mother Production, Edel Germany GmbH

Der französische TV-Hit "Call My Agent!" kehrt mit neuen Turbulenzen um eine Pariser Schauspielagentur ins Heimkino zurück. Große Stars wie Monica Bellucci und Isabelle Huppert halten ihre Agenten auf Trab.

In den USA sorgt gerade ein eigenwilliges Reboot der 90er-Kultserie "Beverly Hills, 90210" für Schlagzeilen: Tori Spelling, Jennie Garth, Gabrielle Carteris, Jason Priestley, Brian Austin Green und Ian Ziering schlüpfen in "BH90210" nicht etwa in ihre alte Paraderollen als Donna, Kelly, Andrea, Brandon, David und Steve. Vielmehr spielen sie überzogene Versionen von sich selbst. Ein ganz ähnliches Konzept verfolgt die französischen Dramedy "Call My Agent!", die clever Fiktion und Realität vermischt.

Auch in der nunmehr dritten Staffel der France-2-Produktion absolvieren wieder bekannte Stars wie Monica Bellucci, Isabelle Huppert, Béatrice Dalle, Jean Dujardin und Gérard Lanvin Gastaufritte und beweisen dabei viel Selbstironie. In der Serie werden die Schauspielikonen allesamt von den Agenten der Pariser Künstleragentur ASK betreut.

Von Machtkämpfen und Starallüren

Zum Personal zählen die hochschwangere Andréa (Camille Cottin), der machthungrige Mathias (Thibault de Montalembert), der verplante Chaot Gabriel (Grégory Montel), die Dienstälteste Arlette (Liliane Rovère) und die noch recht unbeholfene Camille (Fanny Sidney). Seit der neue Geschäftsführer Hisham (Assaad Bouab) das Sagen hat, herrscht im Büro noch mehr Unruhe als bislang. Konkurrenzkämpfe und Konflikte untereinander bestimmen den turbulenten Arbeitsalltag genauso wie die Allüren, die Eigenarten und die verrückten Aktionen der Stars.

Anzeige

So findet Jean Dujardin etwa nicht mehr aus einer Extremrolle heraus und haust plötzlich völlig verwahrlost in einer Holzhütte vor seiner Villa. Béatrice Dalle hadert dagegen mit einer pikanten Nacktszenen und legt sich deshalb mit dem verantwortlichen Regisseur an. Das ganze Filmprojekt droht zu scheitern. In beiden Fällen muss Andréa die Wogen glätten. Dabei hat sie mit ihrer Schwangerschaft und später als frisch gebackene Mutter schon genug um die Ohren.

Ganz nebenbei will sie zusammen mit Gabriel eine eigene Agentur gründen, um dem ständigen Ärger mit Hisham bei ASK zu entkommen. Doch der Hitzkopf bereitet ihr auch privat Sorgenfalten: Als Vater ihres Kindes steht er ihrem gemeinsamen Glück mit ihrer Lebensgefährtin im Wege.

Heiße Avancen von Monica Bellucci

Gabriel leidet unterdessen noch immer unter der Trennung von Jungschauspielerin Sofia (Stéfi Celma). Ausgerechnet seine Klientin Monica Bellucci macht ihm in seiner Liebeskummer-Phase Avancen. Auf Trab hält ihn zudem Isabelle Huppert, die gleich mehrere Filme auf einmal dreht. In einem Fall begeht sie dabei sogar einen Vertragsbruch und der Agentur droht eine Strafzahlung in Millionenhöhe.

Mathias sieht in der Ausnahmesituation eine Chance, Hisham loszuwerden und selbst die Chefposition an sich zu reißen. Doch zum 30-jährigen Jubiläum der Agentur kommt alles anders als gedacht.

Überhaupt bleibt "Dix Pour Cent", wie die Serie im Original heißt, stets unvorhersehbar. Natürlich wird mit einigen bekannten Klischees jongliert, gerade was das Privatleben der Agenten angeht. Diese soapigen Momenten servieren die Drehbuchautoren aber stets mit einem gewissen Augenzwinkern.

Eine kurzweilig-amüsante Angelegenheit

Das typisch französische Overacting wirkt nie plump, sondern äußerst charamant und erfrischend. Elegant wird auch mit dem jeweiligen Image der Gaststars gespielt, die sich mutig selbst parodieren. "Call My Agent!" punktet mit viel Situationskomik und skurrilen Szenen. Die sechs Episoden der Staffel erweisen sich so als kurzweilig-amüsante Angelegenheit.

Zum Glück hat France bereits eine Fortsetzung beschlossen: Neue Folgen wird es aber wohl erst 2020 zu sehen geben. Diesmal sollen Filmgrößen wie Sophie Marceau, Marion Cotillard, Jane Fonda, Gérard Depardieu und Gad Elmaleh mit an Bord sein.

"Call My Agent!: Staffel 3": Veröffentlichung am 23.08.2019 auf DVD (Edel Germany GmbH)

Angebote auf amazon.de

B07RP4TCDJB07C9D91BBB076HLJ2BCB07JK2C17Q

Binge-Watching-Alarm: Holt euch eure Lieblingsserien ins Heimkino!

Popcorn bereitstellen: Filme für jeden Geschmack

Serien und Filme im Streaming-Abo: Amazon Prime Video – 30 Tage gratis testen

Anzeige

  • Rezension zu:
    Call My Agent!: Staffel 3
  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)

Kommentar schreiben

Bitte informieren Sie sich über die Kommentarfunktion in der Datenschutzerklärung!

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Was gibt es Neues im TV, bei den Streaming-Portalen und im Heimkino? hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik ehrliche Serien-Reviews mit tollen Gewinnspielen.