Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Charmante Kleinstadtserie mit bekannten TV-Gesichtern

Charmante Kleinstadtserie mit bekannten TV-Gesichtern © Capelight Pictures / ABC Studios

Die US-Dramaserie "October Road" hatte im TV kein Quotenglück. Ein Griff zur neuen DVD-Box mit allen Folgen der ABC-Produktion lohnt sich dennoch.

Newcomer-Autor Nick Garrett (Bryan Greenberg) steht unter Druck: Sein Debütroman schlug ein wie eine Bombe, doch eine Schreibblockade verhindert bislang ein neues Werk. Da kommt die Einladung, als Gastdozent an seinem alten College zu unterrichten, genau richtig. In seiner alten Heimatstadt Knights Ridge will Nick Ruhe vom Großstadtdschungel New Yorks und Inspiration für einen weitere Roman finden.

Eine Rückkehr mit Hindernissen

Seine Rückkehr nach über zehn Jahren rüttelt den kleine Ort ziemlich auf, hat Nick in seinem autobiografisch angehauchten Buch doch kaum ein gutes Haar an diesem gelassen. Das gilt übrigens auch für die Bewohner: Selbst Nicks Freunde und Familienmitglieder mussten für völlig überzeichnete Figuren herhalten. Nicht alle seiner früheren Kumpel können und wollen ihm das jetzt so einfach verzeihen. Während der von den Ereignissen des 11.September 2011 traumatisierte "Physical Phil" (Jay Paulson), Familienvater Owen (Brad William Henke) und Allzeit-Loser Ikey (Evan Jones) allmählich auftauen, bleibt Nicks ehemals bester Freund Eddie (Geoff Stults) stur.

Anzeige

Mit dem rebellischen Außenseiter Ray "Big Cat" Cataldo hat sich Nick dagegen noch nie gut verstanden. Ausgerechnet der unsympathische Fiesling ist jetzt mit seiner ehemaligen Jugendliebe Hannah (Laura Prepon) liiert. Zu Nicks Überraschung hat seine Ex-Freundin einen zehnjährigen Sohn: Ist er etwa der Vater?

Happy End dank nachgereichtem Finale

Diese zentrale Frage der US-Dramaserie "October Road" wurde während der TV-Ausstrahlung übrigens nie geklärt. Das Network ABC stellte die Produktion im Jahre 2008 nach zwei Staffeln mit insgesamt nur 19 Folgen ein - ganz ohne ein rundes Ende für die Geschichte. Die enttäuschenden Einschaltquoten, vor allem im zweiten Jahr, kamen der Bestellung einer dritten Season in die Quere.

Die Serienschöpfer André Nemec, Scott Rosenberg und Josh Applebaum wollten die "October Road"-Stammzuschauer aber nicht hängen lassen und ließen für die DVD ein zehnminütiges Finale nachdrehen. Dieses hat es zum Glück nun auch auf die deutsche Komplettbox geschafft, die außerdem entfallene Szenen, ein Making-of, Outtakes sowie ein "Hinter den Kulissen"-Special als Extras enthält.

Seichte Momente, sympathischer Cast

"October Road" ist eine typische, sehr ruhige US-Kleinstadtserie vor idyllischer Kulisse. Mit dem Augenmerk auf authentische Charaktere und zwischenmenschliche Konflikte schlägt sie eine ganz ähnliche Richtung ein wie "Gilmore Girls", "Everwood" und "Dawson's Creek". Dieses Konzept schien bei der US-Ausstrahlung in den Jahren 2007 und 2008 zu Hochzeiten von ereignisreichen Quotenhits wie "Grey's Anatomy", "Lost" und "Desperate Housewives" wohl nicht gefragt beim Publikum.

Tatsächlich durchlebt "October Road" vor allem im Laufe der zweiten Staffel einige Längen und arg seichte Weichzeichner-Momente. Sehenswert ist die kurzlebige Wohlfühl-Serie aber allein wegen der vielen bekannten TV-Gesichter: Mit von der Partie sind Bryan Greenberg ("One Tree Hill"), Laura Prepon ("Die wilden 70er"), Geoff Stults ("Eine himmlische Familie") und Tom Berenger ("Major Crimes").

Link: www.sixx.de/tv/october-road

Veröffentlichung am 18.09.2015 auf DVD und Blu-ray (Capelight Pictures)

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Rezension zu:
    October Road: Die komplette Serie
  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Was gibt es Neues im TV, bei den Streaming-Portalen und im Heimkino? hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik ehrliche Serien-Reviews mit tollen Gewinnspielen.

Anzeige