Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Die Action ist auf Hawaii zu Hause

Die Action ist auf Hawaii zu Hause © Paramount Home Entertainment

Spannende Action in Serie: Season 4 von "Hawaii Five-0" erweist sich als Rundum-Sorglos-Paket für Crime-Fans.

Seit der vierten Staffel läuft "Hawaii Five-0" in den USA am erfahrungsgemäß quotenschwachen Freitagabend. Doch aller Erwartungen zum Trotz konnte die CBS-Produktion ihre Stammzuschauer halten, vielleicht weil sie einen stets soliden und überaus unterhaltsamen Mix aus Action, Drama und Humor abliefert.

Anzeige

Für Gelegenheitsgucker serviert die Serie auch in Season 4 in sich abgeschlossene Fälle der Woche. Langjährige Fans fiebern dagegen bei den fortlaufenden Storylines mit: Die Verstrickungen zwischen den Protagonisten, aber ebenso die diversen Verschwörungen und Familiengeheimnisse werden zunehmend komplexer.

Gesetze hüten und brechen

Gleich der Staffelauftakt beginnt hochspannend: Detective Steve McGarrett (Alex O'Loughlin) gelingt es, mit Gangsterboss Wo Fat (Mark Dacascos) aus dem Hochsicherheitstrakt zu entkommen. Endlich soll er die vermeintliche Wahrheit über den Mord an seinem Vater erfahren.

Zur Ruhe wird er so schnell trotzdem nicht kommen: Bewaffnete Männer stürmen das Five-0-Quartier und nehmen Steves Freundin Catherine (Michelle Borth) als Geisel. Um sie zu befreien, muss McGarrett nicht nur mit seinem neuen Kontrahenten Captain Grover (Chi McBride) zusammenarbeiten, sondern auch das Gesetz brechen.

Doch das ist nichts Neues bei den brisanten Einsätzen des "Hawaii Five-0"-Teams, die zuweilen außergewöhnliche Methoden erfordern. Neben den Fällen, in denen McGarrett, sein Partner Danno (Scott Caan) sowie Chin (Daniel Dae Kim) und Kono (Grace Park) persönlich involviert sind, steht natürlich wieder obligatorische Crime-Routine auf dem Plan. So halten unter anderem ein verzwickter Doppelmord, ein skrupelloser Hacker, ein größenwahnsinniger Wissenschaftler und ein "Zombie" die Hawaii-Cops auf Trab.

Viele Gaststars und reichlich Bonusmaterial

Im Laufe der 22 temporeichen Episoden überraschen einmal mehr viele bekannte Gaststars wie Daryl Hannah, Melanie Griffith, Nick Jonas und Rebecca De Mornay. "Lost"-Fans freuen sich über ein Wiedersehen mit Terry O'Quinn und Jorge Garcia, die in "Hawaii Five-0" auf ihren alten Cast-Kollegen Daniel Dae Kim treffen.

Die Blu-ray-Box zur vierten Season glänzt mit exzellenter Bild- und Tonqualität sowie einem großen Aufgebot an Extras: Zahlreiche Featurettes, Making-ofs, entfernte Szenen und witzige Gag-Reel-Momente sorgen für zusätzliche Unterhaltung.

Link: Offizielle CBS-Seite zur Serie

Veröffentlichung am 05.02.2015 auf DVD und Blu-ray (Paramount Home Entertainment)

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Rezension zu:
    Hawaii Five-0: Die vierte Season
  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Was gibt es Neues im TV, bei den Streaming-Portalen und im Heimkino? hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik ehrliche Serien-Reviews mit tollen Gewinnspielen.

Anzeige