Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Neu im Kino: Emoji - Der Film

Neu im Kino: Emoji - Der Film © Sony Pictures Germany

Der Sohn zweier "Meh"-Emojis versaut seinen ersten Einsatz in der Smartphone-Nachricht von Teenager Alex: Gene beherrscht mehr als nur eine eindeutige Emotion und irritiert somit den Schwarm des Jugendlichen. Nach dem Patzer soll er gar aus der Smartphone-Welt gelöscht werden. Mit dem ungeliebten Emoji High-Five und der rebellischen Emoji-Hackerin Jailbreak will er in eine sichere Cloud flüchten. Die Reise führt durch bekannte Apps wie Instagram, Candy Crush, Spotify, Dropbox und Co.     

Für die Idee, einen Animationsfilm über Emojis produzieren zu wollen, wurde Sony Pictures von Anfang an belächelt. Doch "Alles steht Kopf" bewies zuletzt, dass selbst Gefühle als Protagonisten funktionieren können. Die umtriebigen Lebensmittel in "Sausage Party" entpuppten sich als Riesen-Spaß für Erwachsene. Warum also nicht auch Emojiis?

Mit viel Ironie und frechen Sprüchen hätte aus dem Abenteuer über das gescheiterte Jung-Emoji Gene vielleicht tatsächlich etwas werden können. Doch der Humor des Streifens beschränkt sich auf platten Wortwitz, der sinnbefreit Fachbegriffe und den Jargon der digitalen Welt bedient. Die chaotische Story scheint nur den Zweck zu erfüllen, diverse Smartphone-Anwendungen zu bewerben. Die dreisten Produktplatzierungen haben aber wohl nicht für genügend Budget gesorgt, um Animationen auf der Höhe der Zeit umzusetzen. Schade! (Kinostart: 03.08.2017 / Sony Pictures)

Mehr Infos zum Film: www.emojiderfilm.de

 Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Was gibt es Neues im Kino und auf DVD? hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik knackige Kurzchecks zu aktuellen Filmen und Serien.

Anzeige