Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Die Muppets machen Europa unsicher

Die Muppets machen Europa unsicher © 2014 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

Hochamüsante Verwechslungskomödie mit den Muppets gefällig?

Das Comeback ist gelungen. Doch nach dem Erfolg des ersten Walt-Disney-Reboots "Die Muppets" aus dem Jahre 2011 fragen sich Kermit, Miss Piggy, Fozzie Bär und Co selbst: Wie soll es jetzt weitergehen? Darüber sinnieren die Kult-Puppen zunächst in einem sehr selbstironischen und natürlich musikalisch dargebrachten Intro über den Fortsetzungswahn in Hollywood. Danach wird schnell klar, in welche Richtung es geht: "Muppets Most Wanted" entscheidet sich dafür, eine rasante Krimi-Verwechslungskomödie mit Musical-Einlagen zu sein.

Kermit wird Opfer einer gemeinen Intrige: Der schmierige Manager Dominic (Ricky Gervais) überredet die Muppets zu einer groß angelegten Welttournee. Keiner ahnt die Verbindung des Fieslings zu Constantine, dem gefährlichsten Verbrecherfrosch der Welt. Der nutzt seine täuschende Ähnlichkeit zu Kermit und nimmt in Berlin die Identität des Muppets-Kopfes an. Kermit wandert dagegen ins Gefangenenlager nach Sibirien, aus dem Constantine entkommen war.

Anzeige

Guter Frosch, böser Frosch

Dominic und Constantine wissen die Gastspiele der Muppets in Europas Metropolen zu nutzen. Die Bösewichte brechen in bekannte Museen neben den Veranstaltungsorten ein. So stehlen sie nach und nach alle Utensilien, die sie zum Raub der britischen Kronjuwelen benötigen. Im Gulag wird Kermit unterdessen von Wärterin Nadya (Tina Fey) dazu gezwungen, mit seinen Insassen eine Show auf die Beine zu stellen.

Bis Constantine seinen großen Coup in London plant, muss es dem Frosch jedoch gelingen aus dem Gefängnis  auszubrechen. Ob es mit der Hilfe seiner Freunde Fozzie, dem Tier und Walter klappt? Das Trio ist Constantine und Dominic auf die Schliche gekommen und macht sich auf nach Russland, um den echten Kermit zurückzuholen.

Der rasante Muppets-Trip wartet mit einer Menge Europa- und Film-Klischees auf, die wunderbar durch den Kakao gezogen werden. Dabei sorgen immer wieder kurze Überraschungsauftritte bekannter Stars für gelungene Gags: Til Schweiger ist als deutscher Polizist zu sehen, Celine Dion trällert mit Miss Piggy und Christoph Waltz legt eine flotte Sohle aufs Parkett.

Viele Gaststars, keine DVD-Extras

Auch Lady Gaga, Usher, Josh Groban und P. Diddy machen gut gelaunt bei den Albernheiten mit. Die comedy-erfahrenen TV-Stars Tina Fey ("30 Rock"), Ricky Gervais ("The Office") und Ty Burrell ("Modern Family") gehören zum festen Ensemble. Sie übernehmen fiktive Rollen und haben sichtlich Spaß dabei.

Die obligatorischen Songeinlagen sind im Vergleich zum Vorgängerfilm deutlich kitschfreier ausgefallen. Es empfiehlt sich, hier immer auf den Originalton umzustellen. Die deutsche Synchronisation leidet unter gesanglichen Defiziten und allzu platten Texten.

Leider kommt die DVD-Ausgabe von "Muppets Most Wanted" quasi ohne Extras aus: Der enthaltene "Mickey Mouse"-Kurzfilm steht in keinerlei Verbindung mit den beliebten Puppen von Jim Henson. Schade!

Link: filme.disney.de/muppets-most-wanted/

Veröffentlichung am 11.09.2014 auf DVD und Blu-ray (Walt Disney)

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Rezension zu:
    Muppets Most Wanted
  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

» Wollen Sie diesen Artikel von hitchecker.de für eigene Projekte nutzen?
Sie können eine Textlizenz für eine Veröffentlichung erwerben. Kontaktieren Sie uns für Details!

» Unique Content gesucht?
Unser Redaktionsbüro TEXT-BAUER erstellt Ihnen zielgruppengerechten Content.

Anzeige