Aniara: Nackt und verzweifelt im All

Aniara: Nackt und verzweifelt im All © EuroVideo Medien GmbH

Der schwedische Science-Fiction-Film "Aniara" nach einem Gedicht von Literaturnobelpreisträger Harry Martinson malt eine düstere Zukunftsvision: Eine Reise zum Mars wird für eine Gruppe letzter Menschen zum Albtraum.

amazon.de | Aniara
DVD - Blu-ray - digital - Prime Video
Anzeige

In einer vermutlich nicht allzu fernen Zukunft hat die Menschheit die Erde zerstört und muss flüchten. Der Mars soll zur neuen Heimat einer Gruppe von Auserwählten werden. Für die Reise dorthin sind nur drei Wochen angesetzt. Ein gigantisches Raumschiff mit dem Namen Aniara, das von innen fast wie ein futuristisches Kreuzfahrtschiff wirkt, bietet in dieser Zeit allerhand Luxus, Unterhaltung und Shopping-Möglichkeiten.

Ein ganz besonderes Erlebnis an Bord betreut Mimarobe (Emelie Jonsson). Sie schult und beaufsichtigt die Passagiere im sogenannten Mima-Raum. Dort können diese durch ihre Erinnerungen wandern und schöne Momente noch einmal in einer Art Virtual-Reality-Welt erleben. Die Erfahrung scheint eine gewisse therapeutische Wirkung zu haben. Mimarobe nutzt sie selbst in einsamen Augenblicken, um sich mit beruhigenden Naturbildern ein wenig Seelenbalsam zu gönnen.

Ein folgenschwerer Unfall

Schon kurz nach dem Start der Aniara kommt es zu einem folgenschweren Zwischenfall: Das Raumschiff kollidiert mit Weltraumschrott und muss aus Sicherheitsgründen den kompletten Treibstoff ablassen. Damit ist es nicht mehr steuerbar und treibt ziellos im All.

Anzeige

Zunächst versichert der Kapitän (Arvin Kananian) eine Lösung des Problems: Durch die Schwerkraft eines Himmelskörpers soll die Aniara wieder auf Kurs kommen. Der Haken: Auf einen solchen könnte das Raumschiff vielleicht erst in zwei Jahren stoßen. Dank einer bordeigenen Algenplantage müssen die Passagiere immerhin nicht hungern, wenn es einen längeren Zeitraum zu überbrücken gilt.

Die letzte Hoffnung schwindet

Je mehr Wochen, Monate und Jahre versterichen, desto mehr schwindet auch die Hoffnung auf Rettung. Noch schlimmer: Die Mima zerstört sich eines Tages selbst und somit wird den Passagieren ihr wichtigster Zufluchtsort geraubt. Jetzt können sie dem tristen Dasein an Bord nicht mehr entfliehen. Verzweiflung macht sich breit. Es kommt zu ersten Selbstmorden und dem Bruch gesellschaftlicher Regeln.

Immer mittendrin im Geschehen befindet sich Protagonistin Mimarobe. Sie schafft es stets, sich zu motivieren, und will unbedingt Lösungen für aufkommende Probleme finden. Was sie anspornt, scheint vor allem ihre Liebe zu der zunächst sehr verschlossenen Isagel (Bianca Cruzeiro), die ebenfalls zur Schiffsbesatzung gehört.

Als die beiden Frauen endlich zusammenfinden, hat sich die Situation an Bord bereits zugespitzt. Die Mima ist explodiert und es entwickelt sich mehr und mehr eine Art Kult um sie.

Sexszenen zum Aufwachen

Dieser umfasst auch Orgien, die das Regie- und Autoren-Duo Pella Kågerman und Hugo Lilja in überraschend, aber unnötig expliziten Sexszenen zeigt. Sind diese etwa ein verzweifelter Versuch, die Aufmerksamkeit der Zuschauer nach einem bis dahin recht zähen Handlungsverlauf zurückzugewinnen?

Das gemächliche Erzähltempo und langatmige Szenen ohne viel Dialog bremsen "Aniara" einerseits aus. Anderseits bringen Kågerman und Lilja so die Eintönigkeit an Bord zum Ausruck. Die bedrückend-bedrohliche Grundstimmung steigert sich bis zum düsteren Finale. Von einem packenden Showdown kann man allerdings nicht sprechen. Typische Sciene-Fiction-Action bleibt aus. Die Geschichte macht immer wieder Zeitsprünge und gibt mal mehr, mal weniger intensive Einblicke in die veränderte Situation im Raumschiff – so auch ganz am Ende.

Eine unnahbare Protagonistin

Die Figur der Mimarobe dient dabei als roter Faden. Leider versäumt es der Film jedoch, seine Heldin im Detail zu ergründen. Sie bleibt unnahbar, weil kaum etwas über sie preisgegeben wird. Die meisten anderen Charaktere kommen aber noch blutleerer daher. Sie agieren in ihrer Depression schließlich wie lebende Untote.

Den größten Unterhaltungswert bietet eine alte, kratzbürstige Astronomin (Anneli Martini), mit der sich Mimarobe die Kabine teilt. Sie macht sich von Anfang an keine Hoffnungen und prophezeit eines vollkommen richtig: Die Aniara wird den Mars nie erreichen.

"Aniara": Veröffentlichung am 13.02.2020 auf DVD und Blu-ray (EuroVideo Medien GmbH)

"Aniara" auf DVD zu gewinnen

hitchecker.de verlost "Aniara" zweimal auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 25. März 2020.

Teilnahmeregeln

§1 Gewinnspiele auf hitchecker.de

Die Gewinnspiele werden von hitchecker.de (>> Impressum) in Kooperation mit verschiedenen Partnern (Kooperationspartner) durchgeführt. Diese stellen die Preise für die Gewinnspiele zur Verfügung (Preissponsor). hitchecker.de vertritt die Kooperationspartner während der Durchführung des Gewinnspiels und verspricht die von ihnen gestifteten Preise allein in deren Namen. hitchecker.de wird hierdurch nicht zu einer eigenen Leistung verpflichtet, es sei denn, hitchecker.de ist im konkreten Fall selbst Sponsor des Preises.

§2 Teilnahme am Gewinnspiel

2.1 Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie sämtliche Gewinnspielfragen beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an hitchecker.de abschickt. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars hat innerhalb der im Gewinnspiel genannten Frist (Teilnahmeschluss) zu erfolgen. Zur Überprüfung der Fristwahrung dient der elektronisch protokollierte Eingang der E-Mail bei hitchecker.de.

2.2 Zur Teilnahme an dem Gewinnspiel müssen sich die Teilnehmer auf der Website registrieren. Für die Registrierung ist die vollständige Angabe sämtlicher abgefragten persönlichen Daten, wie etwa Anrede, Vor- und Nachname, Adresse oder E-Mail-Adresse, alle Angaben werden nachfolgend "Daten" genannt, im Anmeldeformular erforderlich. Unvollständig oder fehlerhaft ausgefüllte Formulare werden nicht berücksichtigt. Die Teilnehmer haben darüber hinaus ihr Einverständnis mit diesen Teilnahmebedingungen zu bestätigen.

2.3 Die Teilnahme und die Gewinnchancen hängen in keiner Weise von dem Erwerb von Waren oder der Inanspruchnahme entgeltlicher oder unentgeltlicher Leistungen von hitchecker.de oder anderen, mit der Veranstaltung des Gewinnspiels befassten Unternehmen ab.

2.4 Die Barauszahlung der verlosten Gewinne ist ausgeschlossen.

2.5 Nicht teilnahmeberechtigt an dem Gewinnspiel sind Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme jünger als 18 Jahre sind oder ihren ständigen Wohnsitz außerhalb Deutschlands haben. Nicht teilnahmeberechtigt sind ferner gesetzliche Vertreter und Mitarbeiter von hitchecker.de sowie von möglichen Kooperationspartnern des Gewinnspiels.

§3 Ausschluss von der Teilnahme

3.1 hitchecker.de ist berechtigt, Teilnehmer ohne Ankündigung von der Teilnahme an dem Gewinnspiel auszuschließen, wenn sie das Gewinnspiel, insbesondere dessen Teilnahmevorgang manipulieren oder dies versuchen und/oder schuldhaft gegen die Teilnahmeregeln verstoßen. Insbesondere rechtfertigen folgende Manipulationsversuche einen Ausschluss:

- Die mehrfache Teilnahme unter verschiedenen E-Mail-Adressen
- Die Anmeldung über einen Anbieter, dessen Geschäftszweck unter anderem in der Manipulation von Gewinnspielen liegt

3.2 Automatische Eintragsdienste und generell Gewinnspieleintragungsdienste sind grundsätzlich von der Teilnahme ausgeschlossen. hitchecker.de behält sich bei Zuwiderhandlung ausdrücklich rechtliche Schritte gegen solche Eintragungsdienste vor.

3.3 Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ebenfalls ein Ausschluss des Teilnehmers vom Gewinnspiel erfolgen.

§4 Abbruch und Änderung des Gewinnspiels

4.1 hitchecker.de behält sich das Recht vor, die Verlosung ganz oder in Teilen (etwa für bestimmte Gewinne oder Sonderauslosungen) abzubrechen. Dies gilt insbesondere, wenn die Verlosung nicht planmäßig ablaufen kann, so etwa beim Auftreten von Computerviren, bei Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus anderen technischen und/oder aus rechtlichen Gründen. Des gilt auch bei Manipulationen oder Manipulationsversuchen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder reguläre und ordnungsgemäße Durchführung der Verlosung beeinflussen.

4.2 hitchecker.de behält sich das Recht vor, jederzeit das Reglement von Gewinnspielen zu ändern bzw. zu korrigieren. Insbesondere kann das Gewinnspiel jederzeit ohne Angaben von Gründen verlängert werden.

§5 Datenverarbeitung

5.1 hitchecker.de sammelt die Daten und speichert sie über die Dauer des Gewinnspiels auf einem Server. Die Daten werden ausschließlich dazu genutzt, um mit den Teilnehmern im Falle eines Gewinns in Kontakt treten zu können.

5.2 hitchecker.de ist berechtigt, die Daten des Gewinners an Kooperationspartner zu übermitteln, um so die Auslieferung des Gewinns zu ermöglichen. Für die Gewinnspielabwicklung erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass sie für diesen Zweck auch von den Kooperationspartnern per E-Mail oder auf dem Postwege kontaktiert werden dürfen.

§6 Abwicklung und Preise

6.1 Die Preise werden unter allen Teilnehmern, welche die Gewinnspielfrage(n) richtig beantworten haben, verlost. Sollten kein Teilnehmer richtig geantwortet haben, erfolgt die Verlosung unter sämtlichen Teilnehmern, unabhängig von den Antworten.

6.2 Die Gewinner werden von hitchecker.de per E-Mail und/oder schriftlich auf dem Postwege benachrichtigt und können auf www.hitchecker.de und/oder der Website der jeweiligen Kooperationspartner namentlich und mit Angabe des Wohnorts veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Benachrichtigung und Veröffentlichung seines Namens erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden. Das Einverständnis zur Veröffentlichung der genannten Daten ist jederzeit durch die Gewinnspielteilnehmer widerrufbar (>> Impressum) und unabhängig von der Teilnahme am Gewinnspiel.

6.3 Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Vielmehr können Abweichungen hinsichtlich Modell, Farbe o. ä. bestehen. Der Preissponsor kann einen dem als Preis präsentierten Gegenstand gleichwertigen Gegenstand mittlerer Art und Güte auswählen.

6.5 Sachpreise werden von hitchecker.de, dem Preissponsor oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet. Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland beim ersten Zustellungsversuch frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Leistungsort bleibt trotz Übernahme der Versendungskosten der Sitz des Preissponsors.

6.6 Bei Reisegewinnen erfolgt die Abwicklung ausschließlich im direkten Kontakt zwischen dem Gewinner und dem jeweiligen Preissponsor bzw. einem von diesem beauftragten Reiseveranstalter. Sofern ein Reisetermin nicht schon im Gewinnspiel selbst vorgegeben wird, ist die Terminfestlegung für die Reise allein dem Preissponsor bzw. Reiseveranstalter vorbehalten. Ein Anspruch auf einen bestimmten Reisetermin besteht nicht. Wird die Reise nicht zu dem vom Preissponsor bzw. Reiseveranstalter vorgegebenen Termin oder Zeitraum durchgeführt, besteht kein Anspruch mehr auf den Gewinn. Mit Bestätigung der Reise unterliegt der Gewinner den Reisebedingungen des Veranstalters. Die An- und Abreise zum Ausgangspunkt der Reise (Flughafen, Bahnhof etc.) erfolgt auf Kosten des Gewinners, soweit nichts anderes im Gewinnspiel angegeben oder ausdrücklich vereinbart wurde. Das Gleiche gilt auch für sämtliche Kosten, die während der Reise entstehen (Minibar, Telefon etc.). Der Wert der Reise im Auslobungstext bezieht sich auf die teuerste Reisezeit und unterliegt somit, je nach Zeitpunkt der Zurverfügungstellung und Inanspruchnahme der Reise, saisonal bedingten Abweichungen und Währungsschwankungen. Ein Ausgleich dieser Wertdifferenz ist ausgeschlossen.

6.7 Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden.

§7 Datenlöschung und Widerruf

7.1 hitchecker.de löscht die Daten vollständig, sobald das Gewinnspiel durchgeführt und durch Verlosung und Versendung der Gewinne beendet oder nach §4 abgebrochen wurde.

7.2 Die Teilnehmer können die zu der Verarbeitung der Daten gegebene Einwilligung und die Teilnahme am Gewinnspiel jederzeit widerrufen. Ferner haben sie bezüglich der erhobenen Daten die Rechte auf Auskunft und Berichtigung. Die genannten Rechte sind auszuüben durch eine Nachricht an hitchecker.de: redaktion(at)hitchecker.de. Unsere vollständigen Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

§8 Haftung

8.1 hitchecker.de wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.

8.2 Für Sach- und/oder Rechtsmängel an den vom Kooperationspartner gestifteten Gewinnen haftet hitchecker.de nicht.

8.3 hitchecker.de haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.

8.4 Bei Reisegewinnen haftet hitchecker.de weiterhin nicht für die Folgen einer berechtigten Änderung des Reiseangebots oder der begründeten Absage der Reise durch den Reiseveranstalter. Die Möglichkeit der Auszahlung des Reisewertes ist ausgeschlossen.

8.5 Jede Haftung für das Bestehen der technischen Voraussetzungen für die Teilnahme am Gewinnspiel oder der Versendung der Preise durch Transportunternehmen ist ausgeschlossen.

§9 Sonstiges

9.1 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

9.2 Auf sämtliche Rechtsbeziehungen aus oder im Zusammenhang mit diesen Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen kommt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland zur Anwendung

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonne haben Veronika B. aus Münster und David H. aus Talheim.

Binge-Watching-Alarm: Holt euch eure Lieblingsserien ins Heimkino!

Popcorn bereitstellen: Filme für jeden Geschmack

Serien und Filme im Streaming-Abo: Amazon Prime Video – 30 Tage gratis testen

Anzeige

  • Rezension zu:
    Aniara
  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(1 Stimme)

Kommentar schreiben

Bitte informieren Sie sich über die Kommentarfunktion in der Datenschutzerklärung!

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Was gibt es Neues im Kino und auf DVD? hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik ehrliche Filmrezensionen mit tollen Gewinnspielen.