Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Resident Evil 6: Alice zieht in ihre finale Schlacht

Resident Evil 6: Alice zieht in ihre finale Schlacht © Constantin Film

Die "Resident Evil"-Saga geht zu Ende... also vielleicht.

Mal ehrlich: Eine große Story-Offenbarung war die "Resident Evil"-Reihe noch nie, was angesichts der trashigen Computerspielvorlage auch nicht verwundert. Den Erfolg muss man ihr jedoch lassen: Über 900 Millionen US-Dollar hat sie in den vergangenen 15 Jahren eingespielt. Der neue, sechste Teil der Blockbuster-Serie soll nun der letzte sein und die Geschichte beenden.

Rückkehr nach Racoon City

Milla Jovovich schlüpft noch einmal in die Rolle der furchtlosen Kämpferin Alice. Dieser bleiben nur wenige Stunde, um die endgültige Apokalypse zu verhindern. Der mächtige Riesenkonzern Umbrella Corporation plant einen finalen Coup, um die Menschheit bis auf ausgewählte Ausnahmen für immer auszulöschen.

hitchecker.de im Netz -

Doch es besteht Hoffnung: Alice erfährt von einem Gegenmittel, das die tödliche Zombieseuche endlich beenden könnte. Mit der Unterstützung einer Gruppe von Rebellen kehrt sie ins Labor nach nach Racoon City zurück - dem Ort, wo einst alles begann.

Auf ihrem Weg dorthin muss sie sich natürlich wieder unzähligen Untoten, Monstern und anderen Gegnern stellen. Schnell choreografierte Kampfszenen, jede Menge 3D-Action und einige Ekelszenen dürften ganz den Geschmack der "Resident Evil"-Fans bedienen.

Fortsetzung nicht ganz ausgeschlossen

Bei dem hohen Tempo wird es definitiv nicht langweilig. Raum für schauspielerische Glanzleistungen für Jovovich sowie ihre Kolleginnen Ali Larter und Ruby Rose bleibt dabei allerdings nicht. Regisseur und Drehbuchautor Paul W.S. Anderson gelingt immerhin ein inhaltlich runder Abschluss. Das ist mehr, als man nach den durchwachsenen Teilen 2 bis 5 erwarten konnte.

Quelle: YouTube / Constantin Film

Also Ende gut, alles gut? Nicht ganz: Für alle Fälle hält der Film doch noch eine Option für eine mögliche, weitere Fortsetzung bereit. Wenn es an den Kinokassen also erneut rund läuft, könnte das "Resident Evil"-Comeback nicht lange auf sich warten lassen. Muss aber echt nicht sein...

"Resident Evil 6: The Final Chapter" startet am 26. Januar 2017 im Verleih von Constantin Film bundesweit in den deutschen Kinos.

Mehr Infos zum Film: www.constantin-film.de/kino/resident-evil-the-final-chapter

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Rezension zu:
    Resident Evil 6: The Final Chapter
  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)

Kommentar schreiben:

Sicherheitscode
Aktualisieren

» Wollen Sie diesen Artikel von hitchecker.de für eigene Projekte nutzen?
Sie können eine Textlizenz für eine Veröffentlichung erwerben. Kontaktieren Sie uns für Details!

» Unique Content gesucht?
Unser Redaktionsbüro TEXT-BAUER erstellt Ihnen zielgruppengerechten Content.

Anzeige