Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Willkommen im ''La La Land'' - das erste Kino-Highlight 2017

Willkommen im ''La La Land'' - das erste Kino-Highlight 2017 © Studiocanal

Das Warten hat ein Ende: Das mit Preisen überschüttete Filmmusical "La La Land" läuft jetzt auch hierzulande im Kino. Der Hype um den Hollywood-Hit ist berechtigt.

Das Künstlerdasein in Los Angeles ist ein harter Kampf. Nur wenige schaffen den Weg nach ganz oben. Trotzdem wollen Schauspielerin Mia (Emma Stone) und Jazz-Pianist Sebastian (Ryan Gosling) ihren Traum vom Erfolg nicht aufgeben. Dafür sind sie einfach mit zu viel Leidenschaft dabei.

Als sich ihre Wege zufällig kreuzen, brennen plötzlich auch die Herzen der beiden Talente füreinander. Die Romantik erhält allerdings einen schnellen Dämpfer: Sebastian gelingt schließlich doch der Durchbruch, während Mia vergebens von einem Casting zum nächsten rennt. Scheitert die große Liebe am Ende am großen Hollywood-Traum?

Neues Hollywood-Traumpaar: Emma Stone und Ryan Gosling

Bei den Golden Globes hat "La La Land" bereits mit sieben Auszeichnungen abgeräumt. Der Film von Regisseur Damien Chazelle gilt auch als Favorit der bevorstehenden Oscar-Verleihung. Völlig zu Recht, dürften selbst (männliche) Zweifler nach dem Kinobesuch zustimmen.

Anzeige

Das bunte Musical zieht mit aufwendigen Choreografien und tollen Musikeinlagen in seinen Bann. Die Hauptdarsteller Emma Stone und Ryan Gosling machen dabei einen hervorragenden Job und funktionieren erstklassig als neues Leinwand-Traumpaar.

Viel Retro-Charme und trotzdem auf der Höhe der Zeit

"La La Land" verneigt sich ganz bewusst mit naiv-kitschigem Revue-Bombast vor den großen Hollywood-Musicals vergangener Tage. Doch gerade dieser liebenswerte Retro-Charme macht die Produktion aus. Altmodisch ist sie dennoch nicht: Chazelle, der auch das Drehbuch geschrieben hat, erzählt eine moderne Geschichte über das Träumen und Scheitern in L.A..

Quelle: YouTube / Studiocanal

Diese hat er mit viel technischem Aufwand umgesetzt: Selbst bei den ganz langen Tanzeinlagen verzichtet er auf Schnitte und inszeniert sie meisterhaft als surreale Momentaufnahmen. Der Augen- und Ohrenschmaus, den "La La Land" zu bieten hat, zählt ohne Frage zum Kino-Pflichtprogramm 2017.

"La La Land" startet am 12. Januar 2017 im Verleih von Studiocanal bundesweit in den deutschen Kinos.

Mehr Infos zum Film: www.lalaland-film.de

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Rezension zu:
    La La Land
  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)

Kommentar schreiben:

Sicherheitscode
Aktualisieren

» Wollen Sie diesen Artikel von hitchecker.de für eigene Projekte nutzen?
Sie können eine Textlizenz für eine Veröffentlichung erwerben. Kontaktieren Sie uns für Details!

» Unique Content gesucht?
Unser Redaktionsbüro TEXT-BAUER erstellt Ihnen zielgruppengerechten Content.

Anzeige