Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Achtung - Gelb: Die Minions sind los

Achtung - Gelb: Die Minions sind los © Universal Pictures

Woher kommen eigentlich die Minions? Ihr erstes Abenteuer ohne Bösewicht Gru liefert die Antwort - nach dem Erfolg im Kino jetzt auch auf DVD und Blu-ray.

Die Minions waren schon die heimlichen Stars der beiden "Ich - Einfach unverbesserlich"-Filme. Ein Solo-Triumphzug im Kino blieb da nur eine Frage der Zeit. Seit vergangenen Sommer hat der erste "Minions"-Streifen weltweit über eine Milliarde US-Dollar eingespielt und ist damit der zweiterfolgreichste Animationsfilm hinter "Die Eiskönigin – Völlig unverfroren". Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft gibt es das Minions-Abenteuer nun auch fürs Heimkino auf DVD und Blu-ray.

Anzeige

Den Regisseuren Pierre Coffin und Kyle Balda ist ein überaus familientaugliches Prequel gelungen. Dieses erzählt von den Erlebnissen der kleinen, gelben Sympathieträger, bevor sie zu Bösewicht Gru gekommen sind.

Tödliche Missgeschicke machen einsam

Tatsächlich existieren die Minions schon quasi seit dem Urknall. Stets waren sie im Laufe der Zeit darum bemüht, dem jeweils größten Meister zu dienen. Allerdings haben weder Tyrannosaurus, Dracula noch Napoleon die Begegnung mit den Minions überlebt. Mit ihrer tollpatschigen Art sorgen die pillenförmigen Protagonisten immer wieder für Chaos und eben auch für tödliche Missgeschicke.

Die bittere Folge: Die Minions landen ohne neuen Bösewicht in einer kalten Eishöhle und leiden unter Depressionen, weil ihnen der Sinn im Leben fehlt. Der übereifrige Kevin kann und will das Trauerspiel nicht länger mitansehen. Gemeinsam mit dem kleinen Bob und dem Ukulele spielenden Stuart macht er sich auf große Reise, um einen neuen Fiesling zu finden.

Wie wäre es mit Scarlet Overkill? Sie ist in den 1960ern der erste weibliche Star in der Bösewichtszene. Das ausgeflogene Minions-Trio heuert prompt bei der ehrgeizigen Newcomerin an und bekommt seinen ersten Auftrag: Für ihre neue Chefin müssen Kevin und Co die Krone von Queen Elisabeth in London klauen. Bei der Aktion geht so einiges schief, was Mrs. Overkill zur wütenden Furie mutieren lässt.

Mal ehrlich: Die Story ist hier nur Nebensache und im Vergleich zu den "Ich - Einfach unverbesserlich"-Vorgängern fehlt klar der rote Faden. Dafür hagelt es Gags am laufenden Band. Nach der lustigen Minions-Zeitreise durch die Geschichte tritt mit der taffen Scarlett Overkill aber schließlich die Action in den Vordergrund.

Gemeinsam sind die Minions stark

Kevin, Stuart und Bob amüsieren dann noch immer köstlich mit ihren Albernheiten und vor allem mit ihrem ulkigen Minions-Kauderwelsch. Dazu gibt es popkulturelle Anspielungen en masse. Doch ganz ohne ihre knuffigen Artgenossen wirken die nur oberflächlich gezeichneten Charaktere zwischen all dem Chaos ein bisschen verloren. Allein weil sich die einzelnen Minions so ähnlich sehen, fällt es gerade in den rasanten Szenen schwer, die drei ausgesuchten Titelhelden zu differenzieren.

Zum großen Showdown sind aber wieder alle wuselnden Minions zur Stelle und unterhalten mit bewährten Slapstick-Einlagen und herrlicher Situationskomik. Die inhaltliche Brücke, die schließlich zu den Filmen mit Gru überleitet, rundet den sehr kurzweiligen Animations-Blockbuster stimmig ab. Ein dritter Teil von "Ich - Einfach unverbesserlich" soll übrigens 2017 ins Kino kommen.

Bis dahin werden die Minions sicher in vielen weiteren Trailern und Kurzfilmen ihr Unwesen treiben. Apropos: Wer sich für die Blu-ray-Ausgabe von "Minions" entscheidet, kommt bei den Extras u.a. in den Genuss von drei witzigen Mini-Movies. Auf der DVD-Ausgabe bleibt es leider nur bei einem kurzen "Jingle Bells"-Clip, der Fans längst bekannt sein dürfte.

Link: www.minions-film.de

Veröffentlichung am 12.11.2015 auf DVD und Blu-ray (Universal Pictures)

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Rezension zu:
    Minions
  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)

Kommentar schreiben:

Sicherheitscode
Aktualisieren

» Wollen Sie diesen Artikel von hitchecker.de für eigene Projekte nutzen?
Sie können eine Textlizenz für eine Veröffentlichung erwerben. Kontaktieren Sie uns für Details!

» Unique Content gesucht?
Unser Redaktionsbüro TEXT-BAUER erstellt Ihnen zielgruppengerechten Content.

Anzeige