hitchecker.de
Diese Seite drucken

Mörderische Weihnachten in Grantchester

Mörderische Weihnachten in Grantchester © Kudos 2016 / 2019 Edel Germany GmbH

Der Mord an einem Bräutigam überschattet die Weihnachtsstimmung in Grantchester.

Allmählich beginnt es überall zu weihnachten: In den Geschäften gibt es Lebkuchen, andere saisonale Leckereien sowie Deko für die Feiertage zu kaufen. In einigen großen Städten wurde sogar schon die Weihnachtsbeleuchtung in den Fußgängerzonen installiert. Da überrascht die Heimkino-Veröffentlichung des „Christmas“-Specials zur britischen Serie „Grantchester“ wenig. Die 65-minütige Sonderfolge des Retro-Krimis aus dem Jahre 2016 erscheint am 8. November auf DVD und ist zeitlich nach der zweiten Staffel einzuordnen.

Ablenkung vom Liebeskummer

Im Jahre 1954 fiebern die Bewohner von Grantchester einer weißen Weihnacht entgegen. Priester Sidney Chambers (James Norton) gerät vor dem Fest der Liebe ganz schön in Stress, da zahlreiche Veranstaltungen auf dem Plan stehen. Immerhin kann er sich so von seinem gebrochenen Herzen ablenken. Er denkt noch oft an die mittlerweile hochschwangere Amanda Hopkins (Morven Christie). Diese hat sich zwar von ihrem Ehemann getrennt. Doch wenn sich Sidney auf eine offizielle Beziehung mit ihr einlassen würde, wäre das ein handfester Skandal.

Anzeige

Apropos: Ein weiterer Mordfall erschüttert die Stadt kurz vor den Feiertagen. Sidney kann es natürlich nicht lassen, seinem Kumpel DI Geordie Keating (Robson Green) bei den Ermittlungen unter die Arme zu greifen. Diese führen die beiden Männer ausgerechnet in einen Stripclub. Der Schlüssel zur Aufklärung des Verbrechens scheint allerdings in der Vergangenheit zu liegen. Der Mord an einem Bräutigam erinnert Geordie an einen ungelösten Fall vor neun Jahren. Gibt es eine Verbindung?

Ein turbulentes Weihnachtsfest

Während Sidney und Geordie dem Täter immer mehr auf die Spur kommen, erweist sich Mrs. Maguire (Tessa Peake-Jones) als Rekordbäckerin. Jungvikar Leonard Finch (Al Weaver) verzettelt sich unterdessen mit der Inszenierung des jährlichen Krippenspiels. Dann setzen bei Amanda auch noch die Wehen ein. Kurzum: Grantchester steuert einem chaotischen Weihnachtsfest entgegen.

Ob die turbulente Episode auch im deutschen Free-TV laufen wird, steht bislang noch nicht fest. Sat.1 Gold zeigt seit 25. Oktober Staffel 1 des britischen TV-Erfolgs. Ab 15. November will der Sender auch Staffel 2 ausstrahlen. Alle bisherigen vier Staffeln von „Grantchester“ feierten hierzulande Online-Premiere bei TVNOW. Die ersten beiden Staffeln sind bereits auf DVD erhältlich.

Habt ihr schon mal in die Serie reingeschaut? Wie gefällt euch der Krimi? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Angebote auf amazon.de

B07RZ2X8PHB07PZX91QRB07W7GXC43B07XW6SH5B

Ersatzbanner Serien, Filme, TV
© Copyright by hitchecker.de / Eine Website von TEXT-BAUER: Michael Bauer Mietersheimer Hauptstr. 57 | 77933 Lahr | Web: www.text-bauer.de