hitchecker.de
Diese Seite drucken

Bekannte Rolle, neues Gesicht: Umbesetzungen in aktuellen US-Serien

Bekannte Rolle, neues Gesicht: Umbesetzungen in aktuellen US-Serien © WaterTower Music / „Crazy Ex-Girlfriend: Season 1, Vol. 1“ - OST als Download erhältlich

Die US-Serien „Crazy Ex-Girlfriend“, „Last Man Standing“ und „Dynasty“ überraschen in ihren kommenden Staffeln mit Neu- und Umbesetzungen.

Für Serienmacher und Zuschauer ist es immer sehr unglücklich, wenn ein liebgewonnener Schauspieler das Handtuch wirft. Oft gibt es bereits einen langfristigen Plan für die Figur, die er verkörpert hat.

Entweder dieser wird nun völlig über den Haufen geschmissen oder aber die frei gewordene Rolle erhält ein komplett neues Gesicht. Letztere Option greift in der kommenden TV-Saison bei gleich drei US-Serien. In „Crazy Ex-Girlfriend“ und „Last Man Standing“ kommt es zu Umbesetzungen. Im Falle von „Dynasty“ wird der Wechsel durch einen soapigen Story-Twist erklärt.

Achtung: Leichte Spoiler! Wer sich die Spannung nicht verderben will, sollte jetzt nicht weiterlesen.

Anzeige

Crazy Ex-Girlfriend

Für die vierte und finale Staffel der schrägen Dramedy „Crazy Ex-Girlfriend“ gibt es ein Wiedersehen mit einer beliebten Figur aus Staffel 1 und 2: Greg kommt zurück nach West Covina! Die Sache hat allerdings einen Haken: Santino Fontana, der die Serie einst auf eigenen Wunsch verlassen hat, wird die Rolle nicht mehr spielen.

Fans von „Crazy Ex-Girlfriend“ müssen sich daher mit einem neuen Gesicht anfreunden: Der aus „Pitch Perfect“ bekannte Skylar Astin übernimmt den Part. Große optische Ähnlichkeiten mit seinem Vorgänger bringt er zwar nicht mit, dafür viel Potenzial für die obligatorischen Gesangseinlagen in der Serie.

Dynasty

In der vergangenen Saison schickte das US-Network The CW mit „Dynasty“ ein Reboot der gleichnamigen 80er-Hochglanz-Soap ins Quotenrennen, hierzulande besser bekannt als „Der Denver-Clan“. Trotz des geringen Zuschauerinteresses wurde die Serie um eine zweite Staffel verlängert, die in den USA am 12. Oktober anläuft.

Die Drehbuchautoren standen vor der großen Herausforderung, einen wichtigen Charakter zu ersetzen. Ausgerechnet Hauptdarstellerin Nathalie Kelley, die in der Rolle der Cristal zu sehen war, entschied sich für einen Ausstieg aus der Seifenoper. Als Ersatz kommt Telenovela-Star Ana Brenda Contreras. Die Schreiberlinge haben einen kreativen Weg gefunden, eine neue Cristal ins Seriengeschehen einzubauen: Die bisherige entpuppt sich als Hochstaplerin mit falscher Identität.

Last Man Standing

Die US-Comedy „The Last Man Standing“ mit Tim Allen lief zwischen 2011 und 2017 sechs Staffeln lang beim US-Network ABC. Dieses verzichtete zuletzt auf eine Fortsetzung. Dafür hat sich Konkurrent FOX die Sitcom geschnappt und lässt sie in der kommenden TV-Saison mit einer siebten Staffel auf die Bildschirme zurückkehren.

Durch die längere Pause stehen allerdings zwei Darsteller nicht mehr zur Verfügung: Molly Ephraim und Flynn Morrison wollten aussteigen. Die Rolle der Mandy, das ist die mittlere Tochter von Serienprotagonist Mike Baxter, übernimmt künftig Schauspielerin Molly McCook. Enkel Boyd wird in den neuen Folgen von Jet Jurgensmeyer gespielt.

Angebote auf amazon.de

B01C0OKX0UB06XDLJ5QJB00GBYUYXCB00K8HAKSW

Ersatzbanner Serien, Filme, TV
© Copyright by hitchecker.de / Eine Website von TEXT-BAUER: Michael Bauer Mietersheimer Hauptstr. 57 | 77933 Lahr | Web: www.text-bauer.de