hitchecker.de setzt Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. OK

The Shannara Chronicles: Fantasy-Serie findet frühes Ende

The Shannara Chronicles: Fantasy-Serie findet frühes Ende © Kirsty Griffin / Spike

Nach nur zwei Staffeln wird die US-Serie "The Shannara Chronicles" eingestellt. Die letzte Hoffnung auf eine Season 3 bleibt die Übernahme durch einen anderen Sender oder einen Streaming-Dienst.

Der zur Viacom-Gruppe gehörende US-Sender Spike verzichtet auf neue Folgen von "The Shannara Chronicles", wie das Magazin TV Guide berichtet. Die auf der erfolgreichen Romanreihe von Autor Terry Brooks basierende Fantasy-Serie endet damit nach nur zwei Staffeln mit insgesamt 20 Episoden.

Anfang 2016 ging eine erste Season zunächst bei MTV an den Start. Der Sender hoffte, mit "The Shannara Chronicles" eine Art "Game Of Thrones" für die junge Zielgruppe zu etablieren. Der große Hype blieb jedoch aus, selbst wenn der Neustart zur erfolgreichsten MTV-Serie des Jahres wurde.

Erfolg auf niedrigem Niveau

Pro Folge schalteten aber nur zweimal knapp über eine Million Zuschauer ein, die anderen acht Episoden lagen darunter. Auch angesichts der hohen Produktionskosten konnte man kaum von einem TV-Hit sprechen. Da die Debütstaffel immerhin versöhnliche Werte in Sachen verzögerte Festplatten- und Streaming-Abrufe erzielte, entschied sich Viacom schließlich für eine Verlängerung.

Anzeige

Aufgrund diverser Umstrukturierungen und Neuausrichtungen innerhalb der Sendergruppe lief die zweite Staffel von "The Shannara Chronicles" im vergangenen Herbst nicht mehr bei MTV, sondern beim Sender Spike, der sich in Kürze zum Paramount Network umformiert. Der Wechsel erwies sich als keine gute Idee: Die Quoten stürzten in den Keller. Im Schnitt kamen die zehn ausgestrahlten Folgen auf nur noch 0,25 Millionen Zuschauer.

Neue Senderheimat wird gesucht

Das Aus für die Serie kommt daher wenig überraschend. Ihre Showrunner Al Gough und Miles Millar sowie die Produzenten Terry Brooks, Jon Favreau, Jonathan Liebesman und Dan Farah haben die Hoffnung auf eine Fortsetzung aber noch nicht ganz aufgegeben.

"The Shannara Chronicles" soll nach Möglichkeit bei einem anderen Network oder einem Streaming-Dienst weitergehen. Heiße Kandidaten für eine potenzielle Übernahme der Serie sind Netflix und Amazon.

In den USA liegen die aktuellen Streaming-Rechte bei Netflix, hierzulande können Prime-Kunden von Amazon alle bisherigen Folgen von "The Shannara Chronicles" abrufen. Beide Staffeln sind auch bereits auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Lesetipps zu "The Shannara Chronicles":

Rezension Staffel 1 | Rezension Staffel 2

Angebote auf amazon.de

Anzeige

Kommentar schreiben

Bitte informieren Sie sich über die Kommentarfunktion in der Datenschutzerklärung!

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Immer up to date: hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik heiße Serien- und Film-News. Welche US-Hits starten neu im TV und bei den Streaming-Portalen? Welche Blockbuster kommen ins Kino? Bei unseren Gewinnspielen könnt ihr regelmäßig DVDs, Kino-Freitickets und weitere tolle Preise abstauben.