Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

The CW: Große Pläne für die nächste TV-Saison

The CW: Große Pläne für die nächste TV-Saison © VOX / Warner Bros. International Television

Die neue TV-Saison bei The CW bietet vor allem Serien für Comic-Fans.

The CW scheint in der nächsten TV-Saison so richtig Gas geben zu wollen. Bei der Upfronts-Präsentation am vergangenen Donnerstag gab sich das kleine US-Network ambitioniert. Es hat nicht nur die meisten seiner aktuellen Serien verlängert, sondern bestellt auch drei neue Projekte. Hinzu kommt die Übernahme der Comic-Adaption "Supergirl", die mit der Debütstaffel noch bei CBS zu sehen war (hitchecker.de berichtete).

Mit der fünften Staffel von "Arrow" (Staffel 4 ab 6. Juni bei VOX), der dritten von "The Flash" und Season 2 von "Legends Of Tomorrow" sind künftig also gleich vier Serien aus dem DC-Universum bei The CW zu Hause. Bereits seit einigen Wochen wurden zudem die Fortsetzungen von "The 100" (Staffel 4), "Crazy Ex-Girlfriend" (Staffel 2), "iZombie" (Staffel 3), "Jane The Virgin" (Staffel 3), "The Originals" (Staffel 4), "The Vampire Diaries" (Staffel 13), "Reign" (Staffel 4) und "Supernatural" (Staffel 12) bestätigt.

Absetzungen und Neubestellungen

Die Absetzung von "Beauty And The Beast" nach der im Sommer startenden vierten Staffel war ebenso kein Geheimnis mehr. Die quotenschwachen Serien "Containment" und "Significant Mother" werden ebenfalls beendet.

Zu den Serienneustarts zählt die Filmadaption "Frequency" mit Peyton List und Riley Smith in den Hauptrollen. Wie im Kinoerfolg aus dem Jahre 2000 nimmt eine junge Polizistin über ein Funkgerät Kontakt mit ihrem verstorbenen Vater auf. Der war zu Lebzeiten auch ein Cop und hilft seiner Tochter nun von der anderen Seite bei der Aufklärung von Mordfällen.

Bei der Serie "Riverdale" handelt sich um eine düstere Adaption der US-Comic-Reihe "Archie" über die mysteriösen Erlebnisse des Teenagers Archie Andrews in einer US-Kleinstadt. KJ Apa, Lili Reinhart, Camila Mendes und Luke Perry wurden für den Cast verpflichtet.

Anzeige

In "No Tomorrow", der dritten neuen Serie bei The CW, lässt sich die junge Evie Callahan (Tori Anderson) von ihrem Schwarm Xavier Holliday (Joshua Sasse) mitreißen. Dieser ist der festen Überzeugung, dass die Welt in wenigen Monaten untergehen wird. Bis dahin will er noch viele Dinge auf seinem Wunschzettel abarbeiten, die er einmal in seinem Leben gemacht haben will. Evie macht kurzerhand mit.

Auf welche Serien im neuen Programm von The CW freut ihr euch am meisten? Schreibt uns eure Anmerkungen als Kommentar auf diesen Artikel oder auf Facebook!

Link: www.cwtv.com

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Immer up to date: hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik heiße Serien- und Film-News. Welche US-Hits starten neu im TV und bei den Streaming-Portalen? Welche Blockbuster kommen ins Kino? Bei unseren Gewinnspielen könnt ihr regelmäßig DVDs, Kino-Freitickets und weitere tolle Preise abstauben.

Anzeige
Anzeige