Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Netflix: Serien der nächsten Monate

Netflix: Serien der nächsten Monate Neue Netflix-Serie "Marseille" - © Marco Grob. All rights reserved.

Welche Serien gehen bei Netflix weiter? Welche starten neu?

Während viele TV-Sender im Mai schon in den Sommerloch-Modus schalten, drehen die Streaming-Anbieter erst so richtig auf: Netflix setzt in den nächsten Monaten auf geballte Serien-Power.

Anzeige

Den Anfang macht die französische Produktion "Marseille" mit Gérard Depardieu in der Hauptrolle. In der acht Folgen umfassenden Debütstaffel, die ab 5. Mai verfügbar sein wird, geht es um die politischen Machtspiele im Vorfeld der anstehenden Kommunalwahlen. Der amtierende Bürgermeister Robert Taro will noch einen letzten Coup vorbereiten, bevor er nach 20 Jahren abdankt. Doch sein Nachfolger Lucas Barrès (Benoît Magimel) und die Mächtigen der Stadt machen es ihm dabei nicht ganz so einfach wie erhofft.

Angriff auf die Lachmuskeln mit "Lady Dynamite"

Gleich am 6. Mai schickt Netflix die Comedyserie "Grace and Frankie" mit Jane Fonda und Lily Tomlin in die zweite Runde. In 13 neuen Episoden wird wieder viel gelacht und geweint: Das halbstündige Format von Marta Kauffman und Howard J. Morris dreht sich um zwei gestandene Ladys, die nach dem Coming-out ihrer beiden Ehemänner die Familien, so gut es geht, zusammenhalten. Allerdings bleibt dies stets mit einer Menge Chaos verbunden.

Turbulenzen sind auch bei Comedienne Maria Bamford angesagt: Ab 20. Mai berichtet sie den Zuschauern in der neuen Netflix-Serie "Lady Dynamite" von surrealen Episoden aus ihrem Leben. Neben Bamford zeichnen sich Mitch Hurwitz ("Arrested Development") und Pam Brady ("South Park") für die Gags verantwortlich.

Am 27. Mai erfahren Netflix-Abonnenten endlich, wie es mit den Geheimnissen um die Familie Rayburn weitergeht: Die zweite Staffel der Thrillerserie "Bloodline", die große Parallelen zur schwedischen Produktion "Blutsbande" aufweist, wird diesmal zehn Folgen lang für Spannung im Heimkino sorgen. Die Rayburns stehen diesmal vor der Herausforderung, die Wahrheit über Dannys Tod sowohl vor der Polizei als auch vor mysteriösen Fremden zu verbergen.  

Gefängnis-Drama und Abenteuer im alten China

In "Orange Is The New Black" haben die Handschellen längst zugeschnappt: Einige der inhaftierten Damen aus Litchfield steuern jetzt schon das vierte Jahr hinter Gittern an. Die preisgekrönte Gefängnisserie meldet sich am 17. Juni mit 13 neuen Folgen bei Netflix zurück.

Für "Marco Polo" geht es am 1. Juli erst in die zweite Staffel: Die Abenteuer des legendären Entdeckers am Hofe des Kublai Khan im China des 13. Jahrhunderts scheinen aber noch lange nicht zu Ende erzählt. In den Hauptrollen sind Lorenzo Richelmy, Michelle Yeoh und Benedict Wong zu sehen.

Gänsehaut verspricht die neue Netflix-Serie "Stranger Things" von Matt und Ross Duffer. Diese entführt die Zuschauer ab 15. Juli ins Amerika der 1980er. In Indiana verschwindet ein Junge auf unerklärliche Weise. Seine Familie, Freunde und die Polizei suchen nach Antworten und stoßen dabei auf außergewöhnliche Phänomene. Der ehemalige Hollywood-Star Winona Ryder könnte mit der Serie ihr großes Comeback feiern. Die 44-Jährige spielt darin die Rolle der Joyce.

"Marvel's Luke Cage" ab 30. September

Den Trend der Musikserie nach dem großen Erfolg von "Empire" greift Netflix mit der Neuproduktion "The Get Down" auf. Die Serie dreht sich um eine Gruppe von jungen Künstlern im New York der 1970er. Hauptaugenmerk liegt auf dem sozialen Brennpunkt Bronx mit der großen afro-amerikanischen und puerto-ricanischen Community. Hip-Hop, Funk und Disco prägen den Soundtrack. Los geht es am 12. August mit zunächst sechs Episoden.

Zum Sommerende wartet der Streaming-Riese noch mit einem echten Highlight für Comic-Fans auf: "Marvel's Luke Cage" ist eine Serienadaption der Geschichte um den muskelbepackten Titelhelden, der auch Power Man genannt wird. Cage, gespielt von Mike Colter ("Jessica Jones", "Ringer"), erlangt nach einem fehlgeschlagenen Experiment regelrechte Superkräfte. Bei seiner dunklen Vergangenheit, die ihn immer wieder einholt, kann er diese auch gut gebrauchen. "Marvel's Luke Cage" startet am 30. September bei Netflix. Wie viele Folgen die erste Staffel zählen wird, ist noch nicht bekannt.

Auf welche Netflix-Serie freut ihr euch am meisten? Schreibt uns eure Favoriten als Kommentar auf diesen Artikel oder auf unserer Facebook-Seite!

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Immer up to date: hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik heiße Serien- und Film-News. Welche US-Hits starten neu im TV und bei den Streaming-Portalen? Welche Blockbuster kommen ins Kino? Bei unseren Gewinnspielen könnt ihr regelmäßig DVDs, Kino-Freitickets und weitere tolle Preise abstauben.

Anzeige
Anzeige