Auf hitchecker.de werden Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. OK

Lieblingsstücke von Lang Lang

Lieblingsstücke von Lang Lang © Gregor Hohenberg & Büro Dirk Rudolf / Deutsche Grammophon

Lang Lang beweist mit "Piano Book" ein Herz für den musikalischen Nachwuchs.

Nur wenige aktuelle Musiker aus dem Klassik-Bereich schaffen es, so bekannt wie Popstars zu werden. Der chinesische Pianist Lang Lang gehört aber definitiv dazu und ist auch regelmäßig weit oben in den internationalen Charts zu finden. Mit "Piano Book" veröffentlicht der 36-Jährige am 29. März sein brandneues Album.

Bekanntes von Bach, Beethoven und Debussy

Dieses legt den Fokus ganz bewusst auf ganz populäre Melodien, die Klavierschülern schon früh begegnen: Bei Beethovens "Für Elise", "Clair de lune" von Debussy oder auch Bachs "Präludium in C-Dur" handelt es sich um Stücke, die Lang Lang in jungen Jahren selbst angespornt haben, sein Instrument mehr und mehr zu beherrschen.

Anzeige

Nun will der Künstler mit diesen Miniaturen gerade den Piano-Nachwuchs ermutigen und inspirieren. Im Zuge seines Engagements zur Förderung junger Musiker arbeitet Lang Lang regelmäßig mit talentierten Kindern und Jugendlichen zusammen. Diese bringen ihm im Gegenzug Stücke nahe, die er bislang nicht auf dem Radar hatte. So überraschen auf "Piano Book" auch vertraute Melodie aus Film und Fernsehen, etwa "La Valse d'Amélie" von Yann Tiersen, "Merry Christmas, Mr. Lawrence" von Ryuichi Sakamoto und Max Richters "The Departure".

Noch keine neue Tour geplant

Darüber hinaus begegnet der dreifache "Echo Klassik"-Gewinner auf seinen zahlreichen Reisen immer wieder Volksliedern aus unterschiedlichen Kulturkreisen, die ihn packen und nicht mehr loslassen. Aus seiner Heimat stammt die Melodie zu "Jasmine Flower", aus Schweden kommt das verspielt-melancholische "Limu, limu, lima".

Kleine Kostproben von seinem jüngsten Longplayer wird Lang Lang sicherlich bei den vielen geplanten TV-Auftritten in den nächsten vier Wochen geben. Eine Übersicht mit allen Sendungen finden Fans auf der deutschen Website des Tastenvirtuosen.

Auf eine neue Tour müssen sich diese aber vorerst noch gedulden. Bis auf zwei Konzerte mit Beethovens Klavierkonzert Nr. 2 in Baden-Baden (21. April) und Salzburg (20. August) stehen bislang keine weiteren Live-Termine fest.

Mehr Infos zum Künstler: www.lang-lang.de

Angebote auf amazon.de

Anzeige

Kommentar schreiben

Bitte informieren Sie sich über die Kommentarfunktion in der Datenschutzerklärung!

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Immer up to date: hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik heiße Musik-News. Welche Künstler und Bands haben neue Alben angekündigt oder veröffentlicht? Wer kommt auf Tour? Wer stürmt die Charts? Bei unseren Gewinnspielen könnt ihr regelmäßig CDs und weitere tolle Preise abstauben.