hitchecker.de
Diese Seite drucken

Madonna veröffentlicht Konzertfilm zur „Rebel Heart Tour“

Madonna veröffentlicht Konzertfilm zur „Rebel Heart Tour“ © Josh Branda / Universal Music

Zeit und Geld gespart: Im Heimkino singt Superstar Madonna ohne Verspätung und schon für weniger als 20 Euro.

Vor ziemlich genau zwei Jahren startete Madonna ihre „Rebel Heart Tour“ in Montreal. Es folgte eine siebenmonatige Konzertreise mit insgesamt 82 Shows in 55 Städten auf vier Kontinenten. Das Musik-Spektakel der Pop-Ikone lockte über eine Million Zuschauer in die Arenen der Welt. Das rekordverdächtige Einspielergebnis der Tour lag bei 169,8 Millionen US-Dollar.

Angesichts der ambitionierten Ticket-Preise wollten sich den Spaß sicher nicht alle Madonna-Fans leisten. Diese können ab 15. September jedoch mit deutlich geringerem Einsatz die Highlights der Auftritte im Heimkino nacherleben. Dann erscheint ein Konzertfilm zur Tour in verschiedenen Ausführungen auf DVD, Blu-ray, als Download sowie als Set mit einem Live-Album in Einzel- oder Doppel-CD-Variante.

Meisterin der Inszenierung

Ka-ching! Madonna wusste schon immer, sich gut zu vermarkten – und natürlich, sich perfekt zu inszenieren. Mit aufwendig choreografierten Tanzeinlagen, atemberaubender Pyrotechnik und provozierenden Outfits lenkte Frau Cicconne mal wieder erfolgreich davon ab, dass sie nicht die größte Stimme hat und neue Songs wie „Bitch I'm Madonna“, „Iconic“ oder „Body Shop“ weit hinter ihren alten Klassikern zurückbleiben.

Anzeige

Große Hits wie „Like A Virgin“, „Material Girl“, „Holiday“ und „Like A Prayer“ umfasst der Film von Danny B. Tull und Nathan Rissman aber genauso wie interessante Backstage-Impressionen. Als Bonus enthält die DVD zudem Ausschnitte aus der bunten „Tears Of A Clown“-Fanclub-Show, die in Melbourne zu Ehren Madonnas stattfand.

Die Pop-Rente muss warten

Eingefleischte Anhänger haben der 59-Jährigen auch die Verspätungen von mehreren Stunden verziehen, als die Diva bei einigen ihrer Konzerte extra lange auf sich warten ließ. Wer auf solche Allüren keine Lust hat, aber Madonna trotzdem mag, ist mit der neuen Veröffentlichung sicher gut beraten.

Nachschub kommt vielleicht schon 2018. Es heißt, Madonna arbeite an ihrem nächsten Album. Die Pop-Rente scheint sie also noch lange nicht zu planen.

Mehr Infos: www.madonna.com

Angebote auf amazon.de

B073VSCLT5B073LK1MNJB073VSCLT5B074Q5CKYG

Neue Alben und Singles entdecken: CDs, Vinyl, Downloads

Unbegrenzt Musik streamen: Music Unlimited

Charthits und Top-Alben im Prime-Abo: Prime Music

Anzeige

© Copyright by hitchecker.de / Eine Website von TEXT-BAUER: Michael Bauer Mietersheimer Hauptstr. 57 | 77933 Lahr | Web: www.text-bauer.de