Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Rock-Erinnerungen mit Ritchie Blackmore

Rock-Erinnerungen mit Ritchie Blackmore © Eagle Vision / Edel

Vor einem halben Jahr brachte Ritchie Blackmore die größten Hits von Rainbow und Deep Purple noch einmal live auf die Bühne. Jetzt gibt es den Mitschnitt für daheim.

Schon seit geraumer Zeit lässt es Ritchie Blackmore gemeinsam mit seiner Frau Candice Night relativ ruhig angehen: Als Blackmore's Night haben sich die beiden klassisch angehauchtem Folkrock verschrieben. Doch gerade wegen seiner zunehmenden Arthrose wollte der inzwischen 71-jährige Gitarrist noch einmal so deftig abrocken wie in guten, alten Zeiten.

Daher trommelte der Brite für drei Shows eine Gruppe befreundeter Musiker zusammen, um unter der Flagge seiner ehemaligen Band Rainbow die ganz großen Klassiker zu spielen. Mit David Keith am Schlagzeug, Bob Nouveau am Bass, Jens Johansson an den Keyboards und Candice sowie Lady Lynn als Backgroundsängerinnen fand er eine grundsolide Basis für die Nostalgie-Gigs.

Ronnie Romero als neuer Frontmann

Als Leadsänger konnte Blackmore den 35-jährigen Chilenen Ronnie Romero von der spanischen Metal-Band Lords Of Black gewinnen. Dieser meisterte die zeitlosen Deep-Purple-Songs "Highway Star" und "Smoke On The Water" genauso gut wie die Titel "Stargazer" und "Man On The Silver Mountain" aus dem Rainbow-Repertoire.

Anzeige

Zwei der Open-Air-Konzerte fanden im vergangenen Juni auf der Loreley und im schwäbischen Bietigheim statt. Ein über zweistündiger Zusammenschnitt beider Gigs ist nun unter dem Titel "Memories In Rock - Live In Germany" auf DVD und Blu-ray erschienen.

Weitere Konzerte noch ungewiss

Wer kein Bild zum Rock-Spektakel braucht, bekommt das Ganze auch auf Doppel-CD, auf drei Vinyl-Scheiben und als Download. Für Sammler gibt es die "Deluxe Edition" mit DVD, Blu-ray und Doppelalbum für ca. 35 Euro.

Trotz positiver Resonanz auf die Rainbow-Reunion, hat Ritchie Blackmore bislang noch keine weiteren Konzerte mit der neuen Besetzung angekündigt. Der Mitschnitt bleibt also vielleicht das letzte Live-Lebenszeichen des Band-Projekts, das er erstmals Mitte der 1970er nach seinem Ausstieg bei Deep Purple ins Leben rief.

Mehr Infos zum Künstler: www.facebook.com/ritchieblackmore/

Angebote auf amazon.de

Anzeige

Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Immer up to date: hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik heiße Musik-News. Welche Künstler und Bands haben neue Alben angekündigt oder veröffentlicht? Wer kommt auf Tour? Wer stürmt die Charts? Bei unseren Gewinnspielen könnt ihr regelmäßig CDs und weitere tolle Preise abstauben.

Anzeige
Anzeige