hitchecker.de setzt Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. OK

Helmut Lotti veröffentlicht Comeback-Album

Helmut Lotti veröffentlicht Comeback-Album © Jens van Zoest

Hoffnung für die Welt: Helmut Lotti denkt groß mit seinem Comeback-Album.

Lange nichts gehört von Helmut Lotti. Doch damit ist jetzt Schluss: Der Crossover- und Popsänger meldet sich am 21. Oktober mit einem neuen Album zurück. Es handelt sich dabei um die erste internationale Veröffentlichung seit vielen Jahren. Die Scheibe schlicht "The Comeback Album" zu nennen, lag daher nahe.

Der Wunsch nach einer schöpferischen Pause kam für den Belgier mit der dreieinhalb Oktaven umfassenden Stimme während seiner Tour in Australien im Jahre 2011 auf. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere fühlte sich Lotti zwar nicht erschöpft, aber bereit für eine Art Bilanz: „Ich brauchte Zeit, um nachzudenken und mir die Frage zu beantworten, ob ich tatsächlich noch Helmut Lotti sein wollte.“

Es kribbelt wieder

In den folgenden Jahren zog sich der Musiker daher weitgehend aus dem Showbiz zurück. Er trat nur zu ausgewählten Anlässen auf und produzierte lediglich ein Album für den holländischen Markt. Eine begleitende Tour gab es aber nicht. Während der Auszeit machte Lotti sein Engangement als "Goodwill Ambassador" für UNICEF am meisten Spaß.

Anzeige

Irgendwann verspürte er dann aber doch wieder Sehnsucht nach der Bühne: „Es fing wieder an zu kribbeln... und ich begriff, dass meine Karriere ein Geschenk ist. Gleichzeitig kam mir der Gedanke, dass ich in einer Welt, die in Flammen zu stehen scheint, etwas zurückgeben wollte.“

Glaube, Liebe und Hoffnung

Lottis Comeback-Album soll Hoffnung verbreiten und Trost spenden. Die ausgewählten Songs besitzen daher einen gemeinsamen Nenner: Sie drehen sich alle um unterschiedliche Formen von Glaube, Liebe und Hoffnung. Die erste Single "Faith, Hope And Love" könnte nicht besser für das Konzept stehen. Darüber hinaus interpretiert der 46-Jährige Klassiker wie "The Impossible Dream", "Hallelujah", "Everybody Hurts" und "Bridge Over Troubled Water" mit seiner gefühlvollen Ausnahmestimme.

Die Produktion von "The Comeback Album" ist ganz bewusst sehr opulent ausgefallen. Über 100 Menschen haben bei den Aufnahmen der Songs mitgewirkt, darunter auch der britische Komponist und Arrangeur Andrew Powell (John Miles, Kate Bush).

„Mehr Orchester, mehr Bläser - ich wollte quasi noch mehr Lotti hineinlegen“, scheint es Helmut Lotti richtig ernst zu meinem mit seinem Comeback. Er plant auch eine neue Konzertreihe: 2017 will er sein Album live in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorstellen.

Alle Termine unter: www.helmutlotti.be

Angebote auf amazon.de

Anzeige

Kommentar schreiben

Bitte informieren Sie sich über die Kommentarfunktion in der Datenschutzerklärung!

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Immer up to date: hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik heiße Musik-News. Welche Künstler und Bands haben neue Alben angekündigt oder veröffentlicht? Wer kommt auf Tour? Wer stürmt die Charts? Bei unseren Gewinnspielen könnt ihr regelmäßig CDs und weitere tolle Preise abstauben.