Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Scala & Kolacny Brothers: Neues Album und Tour

Scala & Kolacny Brothers: Neues Album und Tour © Pierre Bourgault

Scala covern sich wieder quer durch die Musikgeschichte. Im November kommt der Frauenchor nach Deutschland.

Scala haben mit "Solstice" ein brandneues Album am Start, das dem altbewährten Konzept der belgischen Chors treu bleibt: Unter der Leitung des Pianisten Steven Kolacny und seines Bruders Stijn, der als Dirigent fungiert, servieren die Sängerinnen wieder zahlreiche Neuinterpretationen bekannter Rock- und Pop-Klassiker sowie aktueller Hits.

Von Britney Spears bis Soundgarden

So weiß "Sweet Dreams" von Eurythmics in der Frauenchor-Version eine ganz besondere Atmosphäre heraufzubeschwören. Selbst vor der Plastik-Pop-Hymne "Barbie Girl" der 90er-Formation Aqua und dem Club-Stampfer "Womanizer" von Britney Spears machen Scala nicht halt.

Auch an die Titel ganz großer Musikhelden wagen sie sich: Mit "Heroes" von David Bowie, "Hungry Heart" von Bruce Springsteen, "Dirty Diana" von Michael Jackson und "In The Air Tonight" von Phil Collins geht es zurück in die 70er und 80er. Mit "Boys Don't Cry", "Crash Into Me", "Fat Bottomed Girls", "Survival", "The One I Love" und "Black Hole Sun" zollen Scala Tribut an ihre Band-Lieblinge The Cure, Dave Matthews Band, Queen, Muse, R.E.M. und Soundgarden.

Zudem gibt es stimmungsvolle Coverversionen von "Wake Me Up When September Ends" (Green Day), "Follow You, Follow Me" (Genesis) und "I Don't Like Mondays" (The Boomtown Rats) zu hören. Besonders emotional wird es mit der Ballade "All Of Me" von John Legend.

Zum 20-jährigen Jubiläum auf Tour

Insgesamt 20 Songs nehmen sich Scala und die Kolacny-Brüder auf "Solstice" vor. Die Zahl ist kein Zufall: Dieses Jahr feiert der Chor bereits sein 20-jähriges Bestehen. Jede Coverversion steht stellvertretend für ein Jahr der erfolgreichen Scala-Reise.

Anzeige

Der große kommerzielle Durchbruch gelang dem Chor im Jahre 2002 mit seinem Cover des Radiohead-Klassikers "Creep". Dieses wurde damals als Untermalung des Filmtrailers zu "The Social Network" genutzt und bescherte Scala große internationale Aufmerksamkeit.

Zum neuen Silberling und zum großen Jubiläum steht natürlich auch eine Tour an, die einige Deutschland-Konzerte im November umfasst. Tickets sind bereits im Vorverkauf erhältlich.

Anzeige: Scala-Konzertkarten bei eventim.de bestellen

Link: www.scalachoir.com

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Immer up to date: hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik heiße Musik-News. Welche Künstler und Bands haben neue Alben angekündigt oder veröffentlicht? Wer kommt auf Tour? Wer stürmt die Charts? Bei unseren Gewinnspielen könnt ihr regelmäßig CDs und weitere tolle Preise abstauben.

Anzeige
Anzeige