Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

LG G6: Neues Smartphone mit XL-Display

LG G6: Neues Smartphone mit XL-Display © LG

Es war abzusehen: Auch LG folgt dem Trend hin zum Smartphone-Display im XL-Format.

LG wird voraussichtlich auf dem in Barcelona stattfindenden Mobile World Congress Ende Februar sein neues Vorzeige-Smartphone LG G6 präsentieren. Wie schon jetzt bekannt wurde, wird dieses über einen besonders großen Bildschirm im außergewöhnlichen Format verfügen.

Die Entwickler von LG haben bereits jetzt ein 5,7 Zoll großes Panel mit einem Seitenverhältnis von 18:9 und einer Auflösung von 2880 x 1440 Pixeln vorgestellt. Die Pixeldichte beläuft sich damit auf 564 ppi.

Geringerer Energieverbrauch

Das QHD+ LCD-Panel wird wohl so auch beim LG G6 zum Einsatz kommen. Unklar bleibt bislang, welche Auswirkungen der XL-Bildschirm auf die finale Gerätegröße haben wird. Auf der Hand liegen dagegen die Vorteile, die der Screen mit sich bringt: Im Großformat werden Videos auf dem Smartphone ohne Zweifel noch mehr Spaß machen. LG verspricht zudem eine für Android 7.0 Nougat optimierte Multi-Windows-Nutzung.

Anzeige

Durch neue Helligkeitswerte kann man Bildschirminhalte fortan auch besser im Freien bei Sonneneinstrahlung lesen. Darüber hinaus wird der Energieverbrauch des neuen Panels um 30 Prozent niedriger sein, verglichen mit dem Vorgänger-Display beim LG G5 (Foto oben).

Verkaufsstart schon im März?

Durch eine neu von LG entwickelte Technologie wird das Panel ohne zusätzliches Schutzglas auskommen. Im Klartext bedeutet das ein noch dünneres Smartphone und ein nahezu randloses Display. Damit orientiert sich LG ohne Frage auch am Mi Mix des konkurrierenden Herstellers Xiaomi, das als Vorreiter einer neuen Generation von Smartphones gilt (hitchecker.de berichtete).

Als Termin für den Verkaufsstart des neuen LG G6 kursiert im Netz der 10. März. Von offizieller Seite des Herstellers wurde dieser aber noch nicht bestätigt. LG hat sein kommendes Smartphone-Flaggschiff bislang für das Frühjahr 2017 angekündigt.

Die Vorstellung des neuen Displays lässt jedoch erahnen, dass es so lange nicht mehr dauern kann.

Angebote auf amazon.de

Anzeige

Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

» Wollen Sie diesen Artikel von hitchecker.de für eigene Projekte nutzen?
Sie können eine Textlizenz für eine Veröffentlichung erwerben. Kontaktieren Sie uns für Details!

» Unique Content gesucht?
Unser Redaktionsbüro TEXT-BAUER erstellt Ihnen zielgruppengerechten Content.

Anzeige
Anzeige