Paul McCartney gräbt weiter in seinem Archiv. Der Ex-Beatle hat sein Album „Flowers In The Dirt“ überarbeitet und um viele Extras ergänzt. Für letztere bittet der Star allerdings zur Kasse. Der Ruhestand muss schließlich finanziert werden. Mehr...

Paul McCartney wärmt weiter auf
© Kim Knott, Universal Music

Paul McCartney gräbt weiter in seinem Archiv. Der Ex-Beatle hat sein Album „Flowers In The Dirt“ überarbeitet und um viele Extras ergänzt. Für letztere bittet der Star allerdings zur Kasse.

Anstatt neue Songs zu schreiben, widmet sich Paul McCartney schon seit einigen Jahren seinen alten Hits und Alben aus Solo- und Band-Projekten. Diese veröffentlichte er nach und nach als remasterte Neuauflagen. Die Paul McCartney Archive Collection dürfte für Fans aber vor allem wegen der zahlreichen Extras interessant sein, die auf den verschiedenen Spezial-Editionen der Reissues zu finden sind.

Im Falle der der neuen Ausgabe des Albums „Flowers In The Dirt“, das ursprünglich 1989 veröffentlicht wurde, sind das auf der „Special 2 CD Edition“ etliche Bonus-Tracks. Dabei handelt es sich u.a. um unveröffentlichte Demos von McCartney und Elvis Costello, der maßgeblich am Songwriting beteiligt war.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Neben Costello wirkten auch renommierte Musiker und Produzenten wie Mitchell Froom, David Foster, Trevor Horn, Steve Lipson und Pink-Floyd-Gitarrist David Gilmour am Longplayer mit. „Flowers In The Dirt“ kletterte einst bis auf die Spitzenposition in Großbritannien und erreichte Platz 9 der deutschen Charts. McCartneys Solowerk wurde damals für mehrere Grammys und Brit Awards nominiert.

Extras haben ihren Preis

Die Super-Deluxe-Box der Neuauflage zelebriert den Erfolg vergangener Tage mit einem großen Aufgebot an weiterem Bonusmaterial: Ein 32-seitiges Booklet umfasst handgeschriebene Texte und Notizen McCartneys.

Ein 112-seitiges Buch liefert dagegen Interviews, die komplette Entstehungsgeschichte zum Album sowie Fotos von Linda McCartney. Mehr Bilder zeigt ein 64-seitiges Fotobuch mit dem Musikvideo zum Song „This One“. Weitere Video-Clips, eine Doku und Making-of-Impressionen gibt es auf der beiliegenden DVD.

Das Komplettpaket fällt allerdings besonders hochpreisig aus. Geht es hier am Ende also nur um die Finanzierung von McCartneys Ruhestand? Diese Frage muss wohl jeder Fan für sich selbst beantworten.

Mehr Infos zum Künstler: www.paulmccartney.com

Angebote auf amazon.de

B01N7HKBQUB01NBJKG1LB01MQVEEVAB06VWHGWSF

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de