Viele aktuelle Musikproduktionen orientieren sich am Sound der 90er. Da verwundert ein Wiederhören mit erfolgreichen Acts von damals nicht. Auch U96 melden sich zurück.

U96 mit neuem Album
© Anja Behrens, Motor Entertainment

Die Techno-Formation U96 kommt mit einem Fantasy-Musical zum neuen Album „20.000 Meilen unter dem Meer“ auf Tour.

Viele aktuelle Musikproduktionen orientieren sich am Sound der 90er. Da verwundert ein Wiederhören mit erfolgreichen Acts von damals nicht. Auch U96 melden sich am 9. September mit einer neuen Scheibe zurück.

Viele verbinden den Namen noch immer unmittelbar mit Alex Christensen. Doch der gehört schon seit fast 20 Jahren nicht mehr zur Formation. Diese ist mittlerweile zum Duo geschrumpft, bestehend aus den Gründungsmitgliedern Hayo Lewerenz und Ingo Hauss.

Inspiriert von Jules Verne

Nach mehr als zehn Jahren Pause kam es bereits 2018 zu einem U96-Comeback mit „Reboot“. Der Longplayer zum Neuanfang konnte hierzulande zwar nicht an alte Erfolge anknüpfen, kletterte aber immerhin auf Platz 1 der schwedischen iTunes-Charts. Damals arbeiteten Lewerenz und Hauss mit Wolfgang Flür von Kraftwerk und dem Sänger Joachim Witt zusammen. Diesmal holten sie sich Claude-Oliver Rudolph mit ins Boot. Der Schauspieler leiht seine markante Stimme drei Tracks auf „20.000 Meilen unter dem Meer“.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Der Albumtitel lässt es schon erahnen: Als Inspiration für die neuen Stücke diente dem Zweiergespann der gleichnamige Romanklassiker von Jules Verne. Über 30 Jahre nach dem Nummer-1-Hit „Das Boot“ bewegen sich U96 also weiterhin in tiefen Gewässern fort. Dort pumpen nicht nur Techno-Beats. Auch Pop- und Filmmusik-Elemente bereichern nun das musikalische Universum des Projekts.

Konzertshows ab Anfang Oktober

Begleitend zum Longplayer wurde eine sogenannte FullDome-Planetariumshow für die anstehenden U96-Konzerte auf die Beine gestellt. Versprochen wird „eine Mischung aus virtuellen, auf LED vorbeiziehenden Unterwasserwelten, Schauspielern und Live-Musik“ – oder in anderen Worten: ein „Fantasy-Musical“. Die Tour startet am 7. Oktober mit einer Vorpremiere in der Siegerlandhalle in Siegen und der Premiere in der Alten Oper in Frankfurt am 8. Oktober.

Die weiteren Termine im Überblick:

09.10.22 - Dortmund, Westfalenhalle 2
10.10.22 - Magdeburg, Amo Kulturhaus
11.10.22 - Stuttgart, Theaterhaus
13.10.22 - Erfurt, Alte Oper
14.10.22 - Köln, Tanzbrunnen-Theater
15.10.22 - Koblenz, Rhein-Mosel-Halle
16.10.22 - Lingen, EmslandArena Theater
17.10.22 - Rostock, Stadthalle
18.10.22 - Kiel, Wunderino Arena Theater
20.10.22 - Bremen, Metropol Theater
21.10.22 - Hamburg, Zelt Philharmonie
22.10.22 - Hannover, Theater Am Aegi
23.10.22 - Berlin, Admiralspalast

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / U96

CD zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das neue U96-Werk „20.000 Meilen unter dem Meer“Anzeige als CD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-u96

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 8. Oktober 2022.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de