Der American Song Contest, das geplante US-Pendant zum Eurovision Song Contest, soll nun doch erst 2022 über die Bühne gehen. Inzwischen steht fest: NBC wird die groß angelegte Show als Network verantworten. Ab sofort können Künstler ihre Songs für den Wettbewerb einreichen. Mehr...

American Song Contest: Erste Vorbereitungen laufen
© eurovision.tv - Lenhoff, Björkman, Settman, Melzig / Jordy Brada - ESC 2021

Das US-Network NBC startet mit den Vorbereitungen für den American Song Contest. Musiker haben jetzt die Möglichkeit, ihre Lieder für den Wettbewerb einzureichen.

amazon.de | Eurovision Song Contest
2021 - 2020 - 2019 - 2018 - 2017 - Music Unlimited
Anzeige

Im vergangenen August wurde der erste American Song Contest für dieses Jahr in Aussicht gestellt. Das US-Pendant zum Eurovision Song Contest soll nun aber doch erst 2022 über die Bühne gehen. Inzwischen steht fest: NBC wird die groß angelegte Show als Network verantworten.

Der Musikwettbewerb nimmt allmählich auch konkrete Formen an. Ab sofort können Songs eingereicht werden. Die Bewerbung ist für Einzelkünstler, Duos und Bands mit oder ohne Plattenvertrag möglich. Wie beim ESC kommen nur neue, bislang unveröffentlichte Titel infrage. Coverversionen sind nicht zugelassen, dafür alle musikalischen Genres – ganz egal ob Pop, Country, Dance, Rap, R'n'B oder Rock.

NBC plant Halbfinalshows und ein großes Finale

Gesucht werden Teilnehmer aus allen 50 US-Bundesstaaten sowie aus dem Bundesdistrikt Washington, D.C., aus Amerikanisch-Samoa, von den Nördlichen Marianen, Puerto Rico und von den Amerikanischen Jungferninseln. Diese müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Pro Act dürfen maximal sechs Personen auf die Bühne. Es muss wie in der europäischen Ausgabe live gesungen werden.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Geplant sind Halbfinalshows und ein großes Finale, das zur Primetime laufen soll. Unklar bleibt, wie die Songs im Vorfeld von den Teilnehmerstaaten und -regionen oder auch vom Sender ausgesucht werden. Werden sie einfach nur nominiert oder kommt es zu regionalen Vorentscheiden? Details werden wohl im Laufe der nächsten Monate bekannt.

Jury aus Künstlern und Vertretern der Musikindustrie

Das Prozedere der Punktevergabe könnte beim American Song Contest etwas anders als beim ESC verlaufen. Das US-Portal Variety berichtet von einer Jury, bestehend aus Künstlern und renommierten Vertretern der Musikindustrie, die aktuell zusammengestellt wird. Laut der Informationen aus dem letzten Jahr wird diese „American Song Contest Academy“ den Gewinnertitel aber nicht im Alleingang bestimmen. Auch ein Zuschauer-Voting soll in das Ergebnis einfließen. Einzelne Bundesstaaten-Jurys scheinen aber nicht vorgesehen.

Umgesetzt wird der ASC von der Produktionsfirmen Popagate und dem Universal Television Alternative Studio. Als Produzenten fungieren Anders Lenhoff, Christer Björkman, Peter Settman, Ola Melzig, Ben Silverman, Howard T. Owens und Gregory Lipstone. Die Funktion des Showrunners übernimmt Audrey Morrissey, der auch als Executive Produder der US-Version von „The Voice“ tätig ist.

ESC 2021 auf DVD zu gewinnen

hitchecker.de verlost eine DVD-Box mit der Aufzeichnung des Eurovision Song Contest 2021. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-asc22

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 6. Juli 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de