Wird das noch was in diesem Leben? Diese Frage dürften sich Fans von Adele und Rihanna zunehmend stellen. Schon seit einer gefühlten Ewigkeit warten sie auf neue Musik der Sängerinnen. In beiden Fällen gilt es wohl, noch sehr viel mehr Geduld aufzubringen. Mehr...

Adele und Rihanna lassen ihre Fans weiter warten
© Xl/Beggars Group, Universal Music

So wie es momentan aussieht, wird auch 2020 ein Jahr ohne neue Hits von Adele und Rihanna bleiben.

amazon.de | Musik von...
Adele - Rihanna - Music Unlimited
Anzeige

Wird das noch was in diesem Leben? Diese Frage dürften sich Fans von Adele und Rihanna zunehmend stellen. Schon seit einer gefühlten Ewigkeit warten sie auf frische Musik der Sängerinnen. Neue Alben wurden immer wieder in Aussicht gestellt, sind aber bis heute nicht erschienen. In beiden Fällen gilt es wohl, noch sehr viel mehr Geduld aufzubringen.

Rihannas neue Scheibe liegt auf Eis

Vor allem von Rihanna ist so schnell kein neuer Longplayer zu erwarten, obwohl „Anti“ bereits über viereinhalb Jahre zurückliegt. Für eine neue Scheibe mit dem Arbeitstitel „R9“ haben zwar bereits erste Aufnahmen stattgefunden. Doch inzwischen liegt die Produktion offenbar komplett auf Eis, wie die 32-Jährige zuletzt via Instagram angedeutet hat.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Auf einen Kommentar mit der Frage, wo denn das Album bleibe, antwortete der Star nur mit einem kurzen „I lost it“. Mehr ließ sich Rihanna nicht entlocken. Wichtiger als die Musik scheint ihr die Erweiterung ihres Beauty- und Modeimperiums, das sie sich erfolgreich in den vergangenen Jahren aufgebaut hat. Ihr nächstes Projekt ist eine Gesichtspflegelinie. Darüber hinaus engagiert sich die Grammy-Gewinnerin im Charity-Bereich.

Adele verschiebt Album wegen Corona

Ähnlich wie Rihanna lässt sich auch Adele selten bis gar nicht in die Karten schauen, wenn es um ihr musikalisches Schaffen geht. Im Februar tauchte dann aber ein Clip im Netz auf, der die Britin bei einer Gesangseinlage auf einer Hochzeitsfeier von Freunden zeigte. Dem dortigen Publikum verriet sie, dass ihr viertes Album voraussichtlich im September erscheinen werde.

Doch dann kam Corona und wirbelte auch die Musikindustrie ziemlich durcheinander. In Zeiten der Pandemie sind keine großen Konzerte und auch nur begrenzt Promo-Auftritte möglich. Deshalb haben in den vergangenen Monaten bereits viele Künstler ihre geplanten Veröffentlichungen verschoben. Adeles großes Comeback wird nun ebenfalls vertagt, wie ABC News Radio berichtet.

Wie die britische Boulevardzeitung The Sun wissen will, nutzt Adele die gewonnene Zeit, um ihrem nächsten Werk den Feinschliff zu verpassen. Dafür arbeitet sie angeblich mit ihren Kollegen John Legend und Raphael Saadiq zusammen. Wann der Nachfolger zum Silberling „25“ aus dem Jahre 2015 endlich zu haben sein wird, steht aber weiterhin in den Sternen.

„Corona ist noch nicht vorbei. Trage eine Maske und gedulde dich“, wies die 32-Jährige zuletzt einen Fan auf Instagram zurecht. Das hört sich definitiv nicht nach einem baldigen Ende der Wartezeit an.

„Anti“ und „25“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal die bislang letzten Alben von Rihanna und Adele im Set. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-adelerihanna

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 22. Oktober 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Renate L. aus Bremen.

© Copyright by hitchecker.de - TEXT-BAUER / Michael Bauer - Mietersheimer Hauptstr. 57 - 77933 Lahr - Web: www.text-bauer.de