Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Jupiter Jones: Glory. Glory. Hallelujah - Live 2012

Jupiter Jones: Glory. Glory. Hallelujah - Live 2012 © Sony Music

Ihre größten kommerziellen Erfolge feierten Jupiter Jones bislang mit ihren ruhigen Nummern. Die Ballade "Still" avancierte 2011 zum großen Hit. Auf der Doppel-Live-CD "Glory.Glory.Hallelujah" beweisen die Jungs allerdings, wie lautstark sie auch rocken können. Der Mitschnitt entstand bereits im Jahre 2012 im Gloria Theater in Köln. Dort spielten Jupiter Jones an vier Abenden die Songs von all ihren bis dato veröffentlichten Alben. 20 davon haben es auf die Doppel-CD geschafft, auf der beigelegten DVD gibt es die mitreißenden Konzertaufnahmen auch mit dazugehörigem Bild. Warum das Ganze erst jetzt erscheint? Berechtigte Frage - einfache Antwort: Frontmann Nicholas Müller verließ kürzlich aus gesundheitlichen Gründen die Band. Fortan übernimmt Sven Lauer den Gesang bei Jupiter Jones. Das Live-Paket ist quasi ein Abschiedsgeschenk für die Fans. (Veröffentlichung: 25.07.2014)

Link: www.jupiter-jones.de

 

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Musik-Neuerscheinungen im Soundcheck: Egal ob Pop, Rock, Folk, EDM oder Soul – hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik knackige Kurzchecks zu brandneuen Alben, Compilations, Soundtracks, EPs und Singles.

Anzeige