hitchecker.de setzt Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. OK

Bulletmonks: No More Warnings

Bulletmonks: No More Warnings © Deaf Sheperd/Indigo

Fünf Jungs aus Franken zelebrieren den Hard Rock der alten Schule, allerdings im modernen Soundgewand: Die Rede ist von Bulletmonks, die mit ihrem dritten Album "No More Warnings" ordentlich Tempo und Druck machen. Das Schlagzeug tobt fast durchgehend dank Volleinsatz von Drummer Bristle Brush Johnson. Dazu gesellen sich simple, aber griffige Gitarrenriffs und grundsolider Rockgesang mit starkem 80er-Charakter. Die Scorpions und AC/DC lassen grüßen! Mit "The Sound. The Love. The Booze." besteht das Quintett aber auch die Balladenprobe. "Break It Away" und "Hell's Loose" geben sich ebenfalls gemäßigter und sorgen für kurze Verschnaufpausen zwischen den lärmenden Rockbrettern. Fazit: Insgesamt eine Runde Sache, die allerdings noch den letzten Biss und ein wenig mehr Abwechslung vermissen lässt! (Veröffentlichung: 08.08.2014)

Link: www.bulletmonks.com

 

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben
Bitte informieren Sie sich über die Kommentarfunktion in der Datenschutzerklärung!

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Musik-Neuerscheinungen im Soundcheck: Egal ob Pop, Rock, Folk, EDM oder Soul – hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik knackige Kurzchecks zu brandneuen Alben, Compilations, Soundtracks, EPs und Singles.