hitchecker.de setzt Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. OK

Pressyes: On The Run

Pressyes: On The Run © Marlene Lacherstorfer

Der österreichische Musiker René Mühlberger gehört zur Band von Clueso und hatte mit Velojet bereits eine eigene Formation am Start. Nach deren Auflösung ließ sich der Multiinstrumentalist und Songwriter auf seinen Reisen durch Vietnam, Thailand, Marokko, Indien und Sri Lanka inspirieren. Im heimischen Tonstudio entstanden schließlich Songs für sein neues Projekt Pressyes.

Bei den Aufnahmen für das Debütalbum "On The Run" kamen lediglich Instrumente und Bandmaschinen aus den 1970ern zum Einsatz. Diese hat Mühlberger zum Großteil selbst eingespielt. Die chillig-melancholischen Indie-Rocknummern klingen mit ihren psychedelischen Elementen gleichermaßen verträumt und atmosphärisch. Der Vintage-Sound fungiert als roter Faden, klingt aber nie altbacken.

Anzeige

Der verhallte, zuweilen arg abwesende Gesang gerät vielleicht etwas zu sehr in den Hintergrund. So will trotz schöner Melodien nie etwas so richtig im Ohr bleiben. Es sind mehr die lässigen Grooves und coolen Riffs, die "On The Run" ausmachen. hitchecker.de empfiehlt als Anspieltipps das sehnsüchtige "Carry Me Away", das sommerliche "Summertime" und das überaus verspielte "Children Of The Sun". (Veröffentlichung: 11.05.2018)

Mehr Infos zur Band: www.facebook.com/pressyesmusic/

Angebote auf amazon.de

Musik von Pressyes entdecken

Anzeige

  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben
Bitte informieren Sie sich über die Kommentarfunktion in der Datenschutzerklärung!

Musik-Neuerscheinungen im Soundcheck: Egal ob Pop, Rock, Folk, EDM oder Soul – hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik knackige Kurzchecks zu brandneuen Alben, Compilations, Soundtracks, EPs und Singles.

Anzeige