Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Lion Cayden: Sweet Summer July

Lion Cayden: Sweet Summer July © RCA / Sony Music

Nach Kygo, Felix Jaehn, Lost Frequencies, Alan Walker und Co nimmt mit Lion Cayden bereits der nächste Jung-DJ und Produzent Angriff auf die Charts. Der Newcomer will sich von der zahlreichen Konkurrenz mit seinem Pianospiel und seinem Gesang abheben.

Das mit dem Klavier funktioniert ganz gut: Caydens neue Single "Sweet Simmer July" erinnert an chillige Dream-Dance-Produktionen der 90er. Beats und Bass bleiben dezent. Leider gilt das nicht für die Stimme des aus Frankfurt am Main stammenden Musikers: Lion presst und knödelt angestrengt und man wünscht sich, er hätte für den Song einen Featuring-Gast ins Studio geholt.

Die Instrumental-Version von "Sweet Summer July" macht definitiv mehr Spaß. Ganz ohne Gesang fehlt der Nummer aber auch das gewisse Etwas. Kann Kollege Jaehn Lion Cayden nicht mal mit Sängerin Jasmine Thompson bekannt machen?! (Veröffentlichung: 28.07.2017)

Mehr Infos zum Künstler: www.lioncayden.com

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Musik-Neuerscheinungen im Soundcheck: Egal ob Pop, Rock, Folk, EDM oder Soul – hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik knackige Kurzchecks zu brandneuen Alben, Compilations, Soundtracks, EPs und Singles.

Anzeige