Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Bloodsucking Zombies From Outer Space: Bloody Unholy Christmas

Bloodsucking Zombies From Outer Space: Bloody Unholy Christmas © Monkey

Alle Jahre wieder werden unzählige Weihnachtsalben veröffentlicht. Auch die Wiener Horrorpunk-Formation Bloodsucking Zombies From Outer Space mischt 2016 mit - inklusive viel augenzwinkernder Ironie: Seit Jahren gab die Band immer wieder eine verspätete Halloween-Show vor Weihnachten, bei der sie mit geschminkten Horrorfratzen rockige Coverversionen bekannter Popsongs spielte. Diese Tradition wird nun beendet mit einem lautstarken Album.

Die Zombies bringen den Weihnachtsbaum mit überdrehten Versionen von Madonnas "Material Girl", Michael Jacksons "Thriller" und Abbas "Gimme! Gimme! Gimme!" zum Wackeln. Auch "Let Me Entertain You" von Robbie Williams und "Der Kommissar" von Falco sorgen für keine besinnliche, dafür feucht-fröhliche Party-Stimmung. Um Weihnachten geht es eigentlich nur im Opener "Bloody Unholy X-Mess" und im Rausschmeißer "Merry Xmas Everybody". Wer zum Fest der Liebe lieber auf die Pauke haut, statt ruhig zu feiern, liegt mit diesem spaßigen Gitarrenfeuerwerk richtig! (Veröffentlichung: 25.11.2016)

Mehr Infos zur Band: www.zombies.at

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)

Kommentar schreiben:

Sicherheitscode
Aktualisieren

Anzeige