Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Evelinn Trouble: Arrowhead

Evelinn Trouble: Arrowhead © Bakara Music

Die aktuell in Berlin lebende Züricherin Linéa Racine wirkt und provoziert seit fast zehn Jahren als Kunstfigur Evelinn Trouble. Der Name ist Programm: In der Sängerin und Videokünstlerin steckt jede Menge Ärger, Wut und Verzweiflung. Ihre düstere Gefühlswelt bringt sie mit exzentrischen Auftritten, waghalsigen Aktionen und ihrer Musik zum Ausdruck.

Auch ihr viertes Album "Arrowhead" erweist sich als schwer verdauliche Kost mit vielen Ecken und Kanten. Zwischen den bedrohlichen Gitarren- und Synthesizer-Sounds blitzen zwar immer wieder Melodien auf. Doch die rockig-experimentellen, teilweise psychedelisch angehauchten Songs sind weit davon entfernt, ins Ohr zu gehen.

Es gilt daher, sich ganz auf die depressive Atmosphäre und die morbiden Zeilen der eigenwilligen Schweizerin einzulassen. "Arrowhead" ist kein Album, das man nebenbei hört. Es erfordert Aufmerksamkeit und Anstrengung, damit es funktioniert. Allein deshalb wird es polarisieren. (Veröffentlichung: 21.10.2016)

Mehr zur Künstlerin: www.evelinntrouble.com

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Musik-Neuerscheinungen im Soundcheck: Egal ob Pop, Rock, Folk, EDM oder Soul – hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik knackige Kurzchecks zu brandneuen Alben, Compilations, Soundtracks, EPs und Singles.

Anzeige