Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Joseph Myers: Against The Sea

Joseph Myers: Against The Sea © Maik Reishaus

Joseph Myers ist ein junger Songwriter aus Osnabrück, der mit "Against The Sea" tatsächlich schon sein drittes Solo-Album veröffentlicht. Dieses hat er seinen Großeltern gewidmet, was auch die vielen Familienfotos im Booklet erklärt. Das Lied "Grandma's Eyes" handelt von dem Moment, als Jopseph kurz vor einem Auftritt vom Tod seines Opas erfahren hat.

Doch auch wenn es in seinen neuen Stücken um ernste Themen wie Verlust, Trauer und Verzweiflung geht, prägen hoffnungsvolle, herzerwärmende Melodien diese melancholische Grundstimmung. Josephs raue, leicht belegt-säuselnde Stimme offenbart ganz viel authentisches Gefühl. "Rescue Me", ein Duett mit Kollegin Illute, und auch das hymnische "Elizabeth" treffen mitten ins Herz.

"Homeless" gibt sich dezent countryesk, bei der schwungvollen Folk-Nummer "Why Bother" durchbricht Myers das Balladen-Konzept. Sehr ruhig und reduziert klingt das herbstliche Album aber schließlich mit dem Schlaflied "Until Bad Dreams Are Done" aus. Fazit: Zum Seufzen schön! (Veröffentlichung: 30.09.2016)

Mehr Infos zum Künstler: www.josphmyers.de

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Anzeige