Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

The Beatles: Live At The Hollywood Bowl

The Beatles: Live At The Hollywood Bowl © Apple Corps Ltd. / Universal Music

Am 15. September startet die neue Dokumentation "Eight Days A Week - The Touring Years" über die Karriereanfänge der Beatles im Kino. Begleitend dazu wird bereits am 9. September das Album "Live At The Hollywood Bowl" mit Aufnahmen der drei ausverkauften Konzerte der Band in der Hollywood Bowl aus den Jahren 1964 und 1965 veröffentlicht.

Bereits 1977 erschien eine entsprechende Live-Scheibe, die inzwischen allerdings vergriffen ist. Für die Neuauflage konnten zudem auf andere Bänder in besserer Tonqualität zurückgegriffen werden. Mit moderner Tontechnik wurden Konzertversionen von Hits wie "Twist And Shout", "Can't Buy Me Love", "Help!" und "All My Loving" aufwendig restauriert und neu abgemischt.

Die Aufnahmen erstrahlen nun in frischem Glanz und machen die euphorischen Konzertmomente von damals mit Tausenden von kreischenden Fans wieder gegenwärtig. Besonderes Fan-Schmankerl sind die vier bislang unveröffentlichten Bonus-Tracks, nämlich die Mitschnitte von "You Can't Do That", "I Want To Hold Your Hand", "Everybody's Trying To Be My Baby" und "Baby's In Black". Für Sammler wird das Live-Album auch als 180-Gramm-Vinylausgabe erscheinen, allerdings erst im November. (Veröffentlichung: 09.09.2016)

Link: www.thebeatles.de

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(1 Stimme)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Musik-Neuerscheinungen im Soundcheck: Egal ob Pop, Rock, Folk, EDM oder Soul – hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik knackige Kurzchecks zu brandneuen Alben, Compilations, Soundtracks, EPs und Singles.

Anzeige