Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

MaidaVale: Tales Of The Wicked West

MaidaVale: Tales Of The Wicked West © The Sign Records

Aus Schweden erwartet man nicht unbedingt ein waschechtes Bluesrock-Album, dazu von einer Frauenband. Doch schon die Blues Pills haben uns eines Besseren belehrt. Jetzt gesellen sich auch MaidaVale aus Fårösund mit ihrem Debüt "Tales Of The Wicked West" dazu. Darauf lässt das Damen-Quartett den Geist von Jimi Hendrix und Black Sabbath aufleben - mit schweren, soulig-psychedlischen Gitarrennummern. Die Retro-Atmosphäre stimmt, Sofia Ström macht an der Lead-Gitarre einen hervorragenden Job. Mathilda Roths robuste Stimme ist fordernd und präsent, neigt aber zur Monotonie. Letzteres mag jedoch auch an den Songs liegen, die sich zum Teil sehr ähneln. Die Melodien verlassen sich ein bisschen zu sehr auf bewährte Blues-Standards. Es fehlen prägnante Ausbrüche und Refrains. Die Single "(If You Want The Smoke) Be The Fire", das lässig-entspannte "Restless Wanderer" und das über 10-minütige Instrumentalstück "Heaven And Earth" sind die Ankerpunkte des grundsoliden Lonplayers. (Veröffentlichung: 05.08.2016)

Link: www.facebook.com/maidavaleswe

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Musik-Neuerscheinungen im Soundcheck: Egal ob Pop, Rock, Folk, EDM oder Soul – hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik knackige Kurzchecks zu brandneuen Alben, Compilations, Soundtracks, EPs und Singles.

Anzeige