Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Jean-Michel Jarre: Electronica - Volume 1 | The Time Machine

Jean-Michel Jarre: Electronica - Volume 1 | The Time Machine © Sony Music

Seit mehr als 40 Jahren hat sich der Franzose Jean-Michel Jarre elektronischer Musik verschrieben. Seine Alben "Oxygene" und "Magnetic Fields" besitzen Kultstatus. Diese ganz großen Erfolge liegen aber lange zurück. Vielleicht hat sich der 67-Jährige für sein zweiteiliges Album-Projekt "Electronica" deshalb lauter angesagte Kollaborationspartner ins Studio geholt. Auf "Volume 1" geben sich u.a. Little Boots, M83, Armin Van Buuren, Air, Pete Townshend und Laurie Anderson die Klinke in die Hand. Mit Tracks wie "If..!", "Stardust" und "Suns Have Gone" überschreitet der Synthie-Meister die Grenze zum beliebigen Pop-Sound. Auf weiten Strecken verliert er sich in plätscherndem Elektro-Geblubber. Es fehlen die großen, zeitlosen Melodien seiner legendären Werke. Selbst die Piano-Akzente von Lang Lang können den sterilen Beats und Klangflächen bei "The Train & The River" kein Leben einhauchen. "Volume 2" von "Electronica" soll 2016 erscheinen. Danach geht es für Monsieur Jarre hoffentlich in den Ruhestand! (Veröffentlichung: 16.10.2015)

Link: www.jeanmicheljarre.com

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Anzeige