Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Jördis Tielsch: Kleine Stadt, großes Kino

Jördis Tielsch: Kleine Stadt, großes Kino © Det Kempke

Newcomerin Jördis Tielsch hatte kürzlich im ZDF-Fernsehgarten ihren ersten großen TV-Auftritt. Die erst 19-jährige Sängerin und Geigerin passte mit ihrem unschuldigen, mädchenhaften Charme bestens in die brave, angestaubte Unterhaltungssendung des öffentlich-rechtlichen Biedermann-Fernsehens. Auf ihrem Debütalbum zelebriert Jördis deutschsprachigen Folk- und Country-Pop, der auch Schlager-Freunden gefallen dürfte. In ihren akustisch gehaltenen Liedern singt sie über die kleinen Dinge des Lebens, die große Freude bereiten, aber oft im Alltag nicht mehr wertgeschätzt werden. Die fröhlich fiedelnde Violine prägt die Heile-Welt-Songs genauso wie die zarte, gefühlvolle Stimme der Hessin. Diese erinnert nicht nur bei den Balladen "Wenn du mich suchst" und "Nur bei dir" an Kollegin Stefanie Kloß von Silbermond. Das ist alles schön inszeniert, allerdings auch ziemlich langweilig. (Veröffentlichung: 28.08.2015)

Link: www.joerdistielsch.de

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Anzeige