Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Simply Red: Big Love

Simply Red: Big Love © Eastwest / Warner Music

Es ist ein richtiger Trend geworden: Alte Kultbands trennen sich, begleitet von großem Medienecho, nur um dann ein paar Jahre später eine Reunion zu feiern. Auch Simply Red scheint wohl das Geld ausgegangen zu sein. Die Formation um Goldkehlchen Mick Hucknall meldet sich mit ihrer neuen CD "Big Love" zurück und geht auch wieder auf Tour. Immerhin erspart uns der rote Lockenkopf diesmal überflüssige Coverversionen. Doch seine langweilig plätschernden Eigenkompositionen dudeln im Soul-Weichspülprogramm zielgerecht Richtung Langzeit-Koma. Der aalglatte 70er-Sound schmeckt fad und altbacken. Das lässig swingende "The Old Man And The Beer" geht noch in Ordnung. Hörenswert sind die in kitschigem Streichermeer ertränkten Songs ansonsten nur wegen Hucknalls samtweicher Stimme. Diese hat auch nach all den Jahren nichts an ihrem Reiz verloren. (Veröffentlichung: 29.05.2015)

Link: www.simplyred.com

 

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Musik-Neuerscheinungen im Soundcheck: Egal ob Pop, Rock, Folk, EDM oder Soul – hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik knackige Kurzchecks zu brandneuen Alben, Compilations, Soundtracks, EPs und Singles.

Anzeige