Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Elle King: Love Stuff

Elle King: Love Stuff © Sony Music

Nach ihrer von den Kritikern hochgelobten, selbstbetitelten EP haben sich die Top-Produzenten um Elle King gerissen. Jeff Bhasker, Eg White, Mark Ronson und Patrick Carney durften schließlich ihr Debütalbum umsetzen. Darauf versucht sich die Sängerin zunächst an griffigem Retro-Soul ("Under The Influence"), zuweilen mit rockigem Einschlag ("Last Damn Night"). Kings kratzige Stimme erinnert dabei an Amy Winehouse und Duffy. Mit "Kocaine Karolina" und "Song Of Sorrow" eifert sie dann jedoch mehr einer Janis Joplin nach. Der Sprung zum radiotauglichen Folk-Pop wird dann mit "America's Sweetheart" und "Make You Smile" vollzogen. Plötzlich gibt sich King ganz brav und zeigt erst beim rebellischen "Jackson" wieder kurzzeitig ihre gesanglichen Krallen. Die sanfte Akustikballade "See You Again" beendet die CD erst recht unentschlossen. (Veröffentlichung: 20.03.2015)

Link: www.elleking.com

 

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Musik-Neuerscheinungen im Soundcheck: Egal ob Pop, Rock, Folk, EDM oder Soul – hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik knackige Kurzchecks zu brandneuen Alben, Compilations, Soundtracks, EPs und Singles.

Anzeige