Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Lucie Silvas: Lucie Silvas EP

Lucie Silvas: Lucie Silvas EP © Furthest Point Records, LLC

Neun lange Jahre ließ Lucie Silvas ihre Fans auf eine neue Veröffentlichung warten. Mit den Singles "What You're Made Of" und "Breathe In" galt die in Neuseeland aufgewachsene Britin 2004 als große Pop-Hoffnung. Doch ihre Stimmgewalt war leider keine Erfolgsgarantie. Nach dem kommerziellen Flop ihres zweiten Albums "The Same Side" im Jahre 2006 wurde es still um die Sängerin und Songwriterin. Inzwischen ist die 37-Jährige nach Nashville gezogen und wechselt mit ihrer frisch erschienenen EP ins Folk- und Countryfach. Der Opener "Letters To Ghosts" entpuppt sich gleich als schmissiger Ohrwurm, der zum Mitklatschen animiert. Das hymnische "Unbreakable Us" beginnt zart und akustisch, um Lucies Röhre im Refrain schließlich mit viel Power zu inszenieren. Das pianeske-atmosphärische "Roots" kitzelt noch mehr Gefühl aus Lucies Ausnahmestimme und ist die vielleicht schönste Gänsehaut-Ballade der letzten Jahre. Die Titel "Shame" und "How To Lose It All" stechen nicht ganz so heraus, machen sich aber bestimmt prima in einer urigen Country-Bar in Nashville. Auf jeden Fall weckt Lucies EP die Lust auf einen kompletten Longplayer, der im Laufe der nächsten Monate folgen soll. (Veröffentlichung: 03.02.2015)

Link: www.luciesilvas.com

 

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Musik-Neuerscheinungen im Soundcheck: Egal ob Pop, Rock, Folk, EDM oder Soul – hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik knackige Kurzchecks zu brandneuen Alben, Compilations, Soundtracks, EPs und Singles.

Anzeige