Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Kid Ink: Full Speed

Kid Ink: Full Speed © Sony Music

US-Rapper Brian Todd Collins, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Kid Ink, serviert nur gut ein Jahr nach seinem Major-Debüt "My Own Lane" die Nachfolgescheibe. Vielleicht ist "Full Speed" vor allem deshalb kein großer Wurf geworden: Kid Ink setzt auf mainstreamigen US-Hip-Hop-Sound mit clubtauglichen Beats und bekannten Gaststars wie R. Kelly, Usher, Tinashe, Chris Brown und Trey Songz. Die Tracks "Hotel" und "Every City We Go" haben durchaus Potenzial, auch hierzulande die Charts aufzumischen. Die große Überraschung bleibt allerdings aus. Den Rhymes fehlt es an Biss und Schärfe. Ein besonders markanter Rapper ist Kid Ink definitiv nicht, sondern leider nur einer von vielen Auto-Tune-Fans. (Veröffentlichung: 30.01.2015)

Link: www.kidinkfullspeed.com

 

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Musik-Neuerscheinungen im Soundcheck: Egal ob Pop, Rock, Folk, EDM oder Soul – hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik knackige Kurzchecks zu brandneuen Alben, Compilations, Soundtracks, EPs und Singles.

Anzeige